Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft Keine Tests für E-Laster vor September
Nachrichten Wirtschaft Keine Tests für E-Laster vor September
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:04 12.05.2019
Autos und Lastwagen fahren auf der Autobahn 1 an neu installierten Oberleitungssystemen vorbei. Quelle: Markus Scholz
Anzeige
Lübeck

Der Testbetrieb des E-Highways auf der Autobahn 1 bei Lübeck lässt weiter auf sich warten. Die Bauarbeiten zwischen Reinfeld und Lübeck sind zwar so gut wie abgeschlossen, aber die Auslieferung der erforderlichen Lastwagen verzögert sich. Der erste von fünf Lastwagen mit speziellen Stromabnehmern werde wohl erst Ende September geliefert, sagte der Geschäftsführer der Spedition Bode, Kai-Jörg Bode.

Die Strecke ist eine von insgesamt drei Teststrecken in Deutschland, auf denen Lastwagen mit Hybridmotoren über Oberleitungen mit Elektrizität angetrieben werden. Die erste Strecke in Hessen ist am vergangenen Dienstag freigegeben worden. Der Bund der Steuerzahler Schleswig-Holstein kritisiert das Projekt als Fehlinvestition. Der Bund sollte die 14 Millionen Euro für die Teststrecke besser in das Schienennetz der Bahn stecken.

Von RND/dpa