Menü
Anmelden
Wetter wolkig
18°/ 5° wolkig
Nachrichten Wirtschaft Finanzen
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung

Im Streit über ein milliardenschweres Corona-Rettungspaket haben die EU-Finanzminister vorerst kein Ergebnis vorgelegt, sondern sich auf Donnerstag vertagt. Dies teilte Eurogruppen-Chef Mario Centeno am Mittwoch auf Twitter mit.

08:31 Uhr

Nachrichten per E-Mail - Newsletter

Täglich um 6.30 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

Das Coronavirus verdammt viele Deutsche zum Arbeiten von zu Hause aus. Was man früher im Büro zwischen Kaffeeküche und Konferenztisch besprochen hat, passiert nun am Bildschirm: in einer Videokonferenz. Dabei beobachtet man wiederkehrende Verhaltensmuster bei Kollegen.

08:28 Uhr

Das juristische Nachspiel der Abgasaffäre bei Volkswagen ist noch lange nicht beendet. Die Anklage gegen den früheren Konzern-Chef Winterkorn jährt sich im April, ohne dass eine Entscheidung über einen Prozess absehbar ist.

08:25 Uhr

In Zeiten von Corona begeistern viele Musiker mit Gratis-Konzerten im Internet. Auch TV-Star Tori Spelling („Beverly Hills 90210“) sucht die Nähe zu ihren Fans - verlangt dafür aber ordentlich Geld. Das kommt nicht gut an.

08:24 Uhr
Anzeige

Marco Reus ist davon überzeugt, dass Borussia Dortmund bei einer Fortsetzung der Saison dem FC Bayern den Meistertitel streitig machen kann. Zudem hat sich der BVB-Kapitän optimistisch hinsichtlich seiner Verletzung geäußert.

08:21 Uhr

Service - Anzeige aufgeben

Anzeigen in der OZ zu platzieren ist einfach: Sie können Anzeigen telefonisch, online oder vor Ort aufgeben. Alles, was Sie zum Thema Anzeigen wissen müssen, haben wir hier für Sie zusammengefasst!

Im Corona-Schock schließt die Lufthansa den Flugbetrieb ihrer Kölner Tochter Germanwings. Zudem sollen etliche Flugzeuge auch anderer Teilgesellschaften stillgelegt werden, wie das Unternehmen am Dienstag in Frankfurt mitteilte.

08:20 Uhr

Aufatmen in Großbritannien: Regierungschef Boris Johnson geht es etwas besser. Der 55-Jährige musste am Montag auf die Intensivstation verlegt werden, nachdem sich sein Gesundheitszustand drastisch verschlechtert hatte. Sauerstoff werde Johnson allerdings noch immer zugeführt.

08:10 Uhr

Der ehemalige Eishockey-Bundestrainer Marco Sturm rechnet mit einem Abbruch der US-Liga NHL. Der Co-Trainer der Los Angeles Kings sprach mit dem SPORTBUZZER über die Folgen der Coronavirus-Pandemie und seine vertragliche Situation.

08:07 Uhr

Portugal hat von Spanien gelernt und in der Corona-Krise frühzeitig den Notstand ausgerufen. Die Beschränkungen sind dagegen weniger hart als im Nachbarland. Noch hält das Gesundheitssystem dies aus.

08:00 Uhr