Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft Regierung zieht Bilanz zur Frauenquote
Nachrichten Wirtschaft Regierung zieht Bilanz zur Frauenquote
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:30 16.08.2017
Wie hoch ist der Frauenanteil in den Aufsichtsräten großer Unternehmen? Symbolbild: Jens Kalaene/Archiv Quelle: Jens Kalaene
Anzeige
Berlin

Gut zwei Jahre nach Einführung einer gesetzlichen Frauenquote für die Privatwirtschaft zieht die Bundesregierung eine Bilanz.

Das Kabinett befasst sich heute mit einem gemeinsamen Bericht von Familien- und Justizministerium zum Frauenanteil in den Aufsichtsräten großer Unternehmen. Das lange umstrittene Gesetz war im Mai 2015 in Kraft getreten. Es verpflichtet rund 100 börsennotierte, mitbestimmungspflichtige Großunternehmen seit Anfang 2016 zu einer festen Frauenquote von 30 Prozent in den Aufsichtsräten. Für die wichtigeren Vorstandsposten gibt es allerdings keine Quote.

Anzeige

dpa

Mehr zum Thema

Der Durst auf alkoholfreie Getränke hat dem Getränkehersteller Berentzen im ersten Halbjahr ein Umsatzplus gebracht.

14.08.2017

Lange hatte es sich angedeutet, doch immer bekam Air Berlin noch die Kurve. Jetzt meldet die Fluggesellschaft Insolvenz an. Weil ein großer Freund nicht mehr mitspielt. Und die Airline auf einen neuen Partner hofft.

15.08.2017

Er sieht aus, als wäre er von gestern. Doch seine Fahrleistungen sind auf dem Niveau potenter Neuwagen. Wenn Georg Memminger einen VW Käfer in die Finger bekommt, wird er im alten Look gründlich modernisiert. Dabei steigen Leistung, Tempo - und der Preis.

16.08.2017