Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft Seehofer erklärt Pkw-Maut für Ausländer zur Koalitionsfrage
Nachrichten Wirtschaft Seehofer erklärt Pkw-Maut für Ausländer zur Koalitionsfrage
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
14:55 26.07.2014
Anzeige
Berlin

CSU-Chef Horst Seehofer hat den Fortbestand der großen Koalition an die Einführung der umstrittenen Pkw-Maut für Ausländer geknüpft. „So wie der Mindestlohn im Koalitionsvertrag steht, steht auch die Maut im Koalitionsvertrag“, sagte der bayerische Ministerpräsident der „Welt am Sonntag“. Die CSU werde unter keinen Umständen von der Maut abrücken. Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt habe die totale Unterstützung der CSU, versicherte Seehofer.

Anzeige


dpa

Anzeige