Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Seewirtschaft „Queen Elizabeth“ auf Testfahrt
Nachrichten Wirtschaft Seewirtschaft „Queen Elizabeth“ auf Testfahrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 27.08.2018
Gigant auf großer Fahrt: Das Flaggschiff der Royal Navy, „HMS Queen Elizabeth“ beim Ablegen in der Marinebasis Portsmouth. Der Flugzeugträger soll Übungen mit F-35B-Kampfjets absolvieren. Quelle: Foto: Rob Arnold/zuma
Anzeige

Portsmouth. Einer der größten Flugzeugträger der Welt geht nach Tests in britischen Gewässern erstmals auf große Fahrt über den Atlantik zur Küste der USA. Die mehr als 280 Meter lange und 65 000 Tonnen schwere „HMS Queen Elizabeth“ stach mit 1400 Menschen an Bord von ihrem Heimathafen

Portsmouth (Großbritannien) aus in See. Auf dem künftigen Flaggschiff der königlichen Marine sollen in US-Gewässern zum ersten Mal Kampfflugzeuge des Typs F-35B aus Maryland landen. Während des elfwöchigen Törns sind ab September 500 Teststarts und -landungen geplant. 1000 Starts und Landungen von Kampfhubschraubern wurden bereits absolviert.

Wie die BBC berichtet, ist das 3,1 Milliarden Pfund Sterling teure Kriegsschiff das größte, das die Royal Navy je hatte. Das Flugdeck ist 280 Meter lang, als ständige Besatzung sind 700 Mann an Bord.

Die Länge aller innerhalb des Schiffes verlegten Kabel beträgt Marineangaben zufolge 155000 Meilen, knapp 250 000 Kilometer.

Für Seeversuche war das gigantische Schiff bereits im vergangenen Sommer auf Probefahrt gegangen. Richtig einsatzbereit soll die „HMS Queen Elizabeth“ erst im Jahr 2021 sein.

Ein weiterer Flugzeugträger für die britische Marine, die „HMS Prince of Wales“, ist zurzeit noch im schottischen Rosyth im Bau.

OZ

Vor 250 Jahren brach James Cook zu seiner ersten Weltumseglung auf

20.08.2018

Die Verschmutzung der Meere mit Plastikmüll betrifft einer deutsch-chilenischen Studie zufolge inzwischen selbst die entlegensten Regionen der Erde.

20.08.2018

Jahrhundertelang wies der alte Turm in Travemünde Schiffen den Weg / Heute ist er ein Museum

13.08.2018