Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Seewirtschaft Zwei Mobilkräne ins Rostocker Hafenbecken gestürzt – OZ war vor Ort
Nachrichten Wirtschaft Seewirtschaft

Zwei Mobilkräne ins Hafenbecken gestürzt – OZ war vor Ort

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:03 01.02.2020
Das Schwergutschiff „Jumbo Vision“, von dem zwei Kräne der Firma Liebherr über Bord gefallen sind. Das Schiff wurde beschädigt und darf nicht mehr auslaufen. Eine Ölsperre wurde aufgebaut. Quelle: Martin Börner
Rostock

Die massive Stahlreling des Schwergutschiffes „Jumbo Vision“ ist wie bei einem Spielzeug abgeknickt. Aus dem Wasser gleich neben der haushohen, du...

Nach sieben Fällen im Jahr 2018 wurden im vergangenen Jahr zehn Ölverschmutzungen in den deutschen Territorialgewässern und den dazugehörigen ausschließlichen Wirtschaftszonen (AWZ) in der Ostsee entdeckt.

29.01.2020

Beim Motorenhersteller Caterpillar in Rostock-Warnemünde könnte noch in diesem Quartal Kurzarbeit eingeführt werden. Etwa 120 Mitarbeiter sind betroffen. Das Unternehmen stellt unter anderem Motoren für die Kreuzfahrtschiffe der Reedereien Aida Cruises und Costa Crociere her.

14.01.2020

Das Schweriner Wirtschaftsministerium muss unter Verschluss gehaltene Akten zur Pleite der P+S-Werften in Stralsund und Wolgast offenlegen. Daraus könnten Schadenersatzforderungen erwachsen, die sich aus der gescheiterten Werften-Rettung ergeben. Jedoch: Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.

11.12.2019