Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft Tarifverdienste schneller gestiegen als Inflation
Nachrichten Wirtschaft Tarifverdienste schneller gestiegen als Inflation
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:22 21.12.2017
Unter dem Strich behalten die Beschäftigten somit mehr Geld im Portemonnaie.
Unter dem Strich behalten die Beschäftigten somit mehr Geld im Portemonnaie. Quelle: Andreas Gebert
Anzeige
Wiesbaden

Die Gehälter der Tarifbeschäftigten in Deutschland sind 2017 im sechsten Jahr in Folge stärker gestiegen als die Inflation.

Um durchschnittlich 2,3 Prozent lagen die Tarifverdienste einschließlich Sonderzahlungen wie Urlaubs- und Weihnachtsgeld über dem Vorjahreswert, wie das Statistische Bundesamt am Donnerstag mitteilte. Die Verbraucherpreise erhöhten sich im ablaufenden Jahr nach vorläufigen Berechnungen dagegen nur um 1,7 Prozent.

Unter dem Strich behalten die Beschäftigten somit mehr Geld im Portemonnaie. Das stärkt ihre Kaufkraft und kann den Konsum ankurbeln. Profitieren sollten von dieser Entwicklung die weitaus meisten Arbeitnehmer in Deutschland: Gut drei Viertel werden nach Tarif bezahlt. Mit den Angaben bestätigten die Wiesbadener Statistiker vorläufige Zahlen aus der vergangenen Woche.

dpa

Mehr zum Thema

Manchmal sind es kleine Aufmerksamkeiten, manchmal größere Geschenke: Kunden und Geschäftspartnern gegenüber zeigen sich Unternehmen oft großzügig. Doch das kann gefährlich werden - nicht nur für Führungskräfte, auch für einfache Angestellte.

18.12.2017

Gastronomen, Baubetriebe, Handwerker - viele Unternehmen suchen händeringend Nachwuchs. Und trotzdem gibt es jedes Jahr tausende Jugendliche, die einfach keinen Ausbildungsplatz finden. Woran liegt das? Und was können Betroffene tun, um doch noch unterzukommen?

18.12.2017

Mit einer Art „Enkeltrick de luxe“ schaffen es Betrüger immer wieder, Firmen um hohe Geldbeträge zu bringen. Dabei geben sie sich als Chefs aus und lassen Angestellte in die Falle tappen. Aber das Bundeskriminalamt hält dagegen - mit Unterstützung aus Israel.

18.12.2017