Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft Toyota nimmt Abschied vom Diesel
Nachrichten Wirtschaft Toyota nimmt Abschied vom Diesel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:09 06.03.2018
Toyota wendet sich vom Dieselmotor für Pkws ab.
Toyota wendet sich vom Dieselmotor für Pkws ab. Quelle: Uli Deck
Anzeige
Genf/Tokio

Der japanische Autoriese Toyota zieht sich wegen der sinkenden Diesel-Nachfrage noch in diesem Jahr ganz aus der Produktion dieses Antriebs für Personenwagen zurück.

Das kündigte der Konzern am Rande des Genfer Automobilsalons an. Dieselmotoren würden 2018 im gesamten Pkw-Angebot auslaufen, hieß es. Man reagiere damit auf das geringere Interesse der Kunden.

Im vorigen Jahr hätten bei Toyota weniger als 10 Prozent der verkauften Wagen in dem Segment einen Dieselantrieb gehabt, während Hybridantriebe - eine Kombination aus Verbrennungs- und Elektromotor - einen Anteil von 41 Prozent erreichten.

Bereits 2015 seien beide Varianten gleichauf gewesen. „Seitdem haben die Hybridverkäufe unsere Dieselverkäufe deutlich übertroffen“, erklärte Europa-Chef Johan van Zyl.

Bei Nutzfahrzeugen wie dem Pick-up Hilux oder Geländewagen wie dem Land Cruiser werde es weiter auch Dieselmodelle geben. Der Pkw Auris etwa werde künftig aber nur mit Benziner- oder Hybridmotor angeboten.

dpa

Mehr zum Thema

Opel ist ein Sanierungsfall - daran lassen die neuen französischen Eigentümer keinen Zweifel. Geld verdienen, lautet nun das Motto in Rüsselsheim. Mit den Gewerkschaften wird noch verhandelt.

01.03.2018

Volkswagen-Konzernchef Matthias Müller hat Verständnis für massive Kritik am Auto geäußert.

05.03.2018

Mit Sorge blickt nun auch die europäische Autoindustrie auf den Streit um die von US-Präsident Donald Trump angedrohten Strafzölle.

06.03.2018
Wirtschaft Firmen bleiben skeptisch - China verspricht weitere Öffnung
06.03.2018