Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft VW-Konzern 2017 mit Rekordabsatz
Nachrichten Wirtschaft VW-Konzern 2017 mit Rekordabsatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:23 17.01.2018
Mit 10,74 Millionen ausgelieferten Fahrzeugen in 2017 gelang VW ein Absatzrekord.
Mit 10,74 Millionen ausgelieferten Fahrzeugen in 2017 gelang VW ein Absatzrekord. Quelle: Boris Roessler
Anzeige
Wolfsburg

Der Volkswagen-Konzern hat 2017 mehr Fahrzeuge ausgeliefert als je zuvor. Der Autobauer übergab 10,74 Millionen Fahrzeuge an Kunden in aller Welt, wie das Unternehmen in Wolfsburg mitteilte. Das waren 4,3 Prozent mehr als ein Jahr zuvor.

Allein im Dezember lieferte VW mit fast einer Million 8,5 Prozent mehr Fahrzeuge aus. Damit dürfte der Volkswagen-Konzern der größte Autobauer der Welt vor Toyota bleiben.

Besonders gut lief es 2017 für die Wolfsburger etwa in Osteuropa, China und in den USA. In Deutschland, wo die Dieselkrise den Absatz belastet hatte, konnte VW zwar im Dezember die Zahlen im Vergleich mit dem Vorjahresmonat steigern. Im Gesamtjahr aber gab es einen leichten Rückgang.

dpa

Mehr zum Thema

China hat seine Stellung als einer der wichtigsten Märkte für Volkswagen zementiert.

12.01.2018

Die Volkswagen-Kernmarke VW Pkw will in Nordamerika mit Milliarden-Investitionen und neuen Modellen in die Offensive gehen. Bis 2020 sollen 3,3 Milliarden Dollar in die Region fließen.

15.01.2018

Der Automarkt in den Vereinigten Staaten ist einer der wichtigsten weltweit. Doch er könnte 2018 etwas leiden, auch deutsche Hersteller müssen damit rechnen. Insgesamt bleiben die Konzerne zuversichtlich - wäre da nicht ein großes Risiko auch für die Kunden.

15.01.2018