Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wissen Die sechs besten Ideen für romantische Herbstdates
Nachrichten Wissen Die sechs besten Ideen für romantische Herbstdates
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:22 27.10.2019
Der Herbst ist kalt und öde? Von wegen: Die Jahreszeit steckt voller romantischer Datemöglichkeiten. Quelle: Priscilla Du Preez/Unsplash
Anzeige
Hannover

Im Sommer findet sich schnell eine Idee für ein Date: picknicken im Park, Tretboot fahren oder Eis essen gehen. Bei dem üblichen Schmuddelwetter im Herbst ist das aber kaum eine Option. Doch das bedeutet keinesfalls, dass der Herbst unromantisch und öde ist. Es gibt eine Reihe an Datingideen, die auch in der kälteren Jahreszeit viele romantische Momente versprechen – und im Herbst sogar noch mehr Spaß machen als im Sommer.

Mehr zum Thema

Die Chemie der Liebe: Wie ein Hormon Paare aneinander binden kann

Vorfreude auf den Partner: Ein Zeichen für eine glückliche Beziehung?

Zusammen Drachen steigen lassen

Bei vielen Erwachsenen ist es bestimmt schon eine Weile her, seitdem sie das letzte Mal einen Drachen steigen lassen haben. Doch gerade die Momente, in denen man nochmal Kind sein darf, bereiten einem eine große Freude. Und die Freude ist gleich doppelt so groß, wenn man sie mit einem anderen Menschen teilt. Allein schon das gemeinsame Basteln macht Spaß, doch noch schöner ist das nostalgische Gefühl, wenn man den Drachen zusammen bei windigem Herbstwetter in der Luft gleiten sieht.

Kochen oder Backen bei kaltem Wetter

Im Sommer machen Kochen und Backen nicht immer Spaß. Denn wenn es draußen schon so warm ist, will man nicht auch noch in der Küche neben dem heißen Backofen schwitzen. Im Herbst sieht das aber schon ganz anders aus: Die Kürbis- und Pilzsaison laden dazu ein, besonders leckere Gerichte zusammen zu kochen. Oder man backt mit dem Date oder Partner einen Kuchen oder Kekse, die man später mit einem warmen Kaffee oder Tee verspeisen kann. Kochen oder Backen eignet sich hervorragend als Dateidee: Zuerst kommt der Spaß beim Zubereiten, anschließend kann man sein Werk zusammen genießen. Und Liebe geht ja bekanntlich durch den Magen.

Verkleiden für Halloweenparty

Herbstdates müssen nicht immer ruhig und gemütlich sein. Eine Halloweenparty ist die ideale Möglichkeit, sich zusammen im Partnerlook zu verkleiden und am Ende tolle Fotos als Erinnerung zu haben. Halloween macht gleich noch mehr Spaß, wenn man selbst eine Halloweenparty organisiert und zusammen mit dem Date oder Partner dekoriert und passende Leckereien zubereitet. Zwar wird Halloween in Deutschland nicht so ausgiebig gefeiert wie in den USA, doch immer mehr Bars und Clubs bieten Events und Kostümwettbewerbe an. Partner können sich etwa ganz klassisch als Vampir- oder Skelettduo verkleiden oder sich auch etwas ganz Ausgefallenes ausdenken.

Im Planetarium die Sterne beobachten

Die Dunkelheit im Herbst und Winter hat einen Vorteil: Man kann schon ab dem frühen Abend die Sterne beobachten, während man im Sommer bis spät in die Nacht warten musste. Im Planetarium kann man zusammen mit seinem Date oder Partner noch besser in die Sterne schauen und für einen Augenblick erkennen, wie groß und faszinierend das Universum ist. Tipp: In der Nacht vom 17. zum 18 November sind in Deutschland die Leoniden zu sehen. Und was ist schon romantischer, als zusammen Sternschnuppen zu beobachten?

Mehr zum Thema

Dating-Apps: Mit diesen Tipps klappt es auf Tinder und Co.

Smalltalk lernen: Die Dos und Don’ts beim Flirten

Spazieren gehen für Zweisamkeit in der Natur

Hand in Hand durch das bunte Laub schlendern: Gerade an goldenen Herbsttagen lädt die Jahreszeit zu einem romantischen Spaziergang ein. Das ist nicht nur ein gutes Mittel gegen Alltagsstress und Herbstblues, sondern gibt Singles und Partnern auch die Chance, zusammen Zeit in der Natur zu verbringen. Der Spaziergang muss dabei nicht immer durch den Stadtpark führen: Auch in den Bergen oder in Wäldern ist es ein Höhepunkt.

An einem goldenen Herbsttag durch das bunte Laub zu schlendern macht einen Spaziergang besonders romantisch. Quelle: MabelAmber/Pixabay

Kuscheliger Filmabend in den eigenen vier Wänden

Wenn es draußen windig, kalt und regnerisch ist, treibt einen nicht viel ins Freie. Also spricht nichts dagegen, es sich im Heim zusammen gemütlich zu machen. Denn zum Herbst gehört es manchmal auch einfach dazu, unter einer warmen Decke einen romantischen Film oder eine spannende Serie zu schauen. Um in herbstliche Halloweenstimmung zu kommen, bieten sich auch Horrorfilme an. Noch romantischer wird das Date, wenn man zusammen einen guten Wein trinkt und Leckereien wie Schokolade und Käsespießchen mit Weintrauben vernascht.

RND

Von Ben Kendal/RND

Über Flüsse gelangt jede Menge Plastikmüll in die Meere. Mit einem neuen Gerät will ein Unternehmen aus den Niederlanden das verhindern. Die ersten vier Müll-Fänger stehen nun bereit.

27.10.2019

Skelette auf den Straßen, Totenschädel in den Schaufenstern und Partys auf den Friedhöfen - klingt makaber? Das soll es auch sein. Denn am Día de Muertos, dem Tag der Toten, feiern die Mexikaner den Tod. Wieso?

02.11.2019

Wenn Kinder das Sprechen lernen, stolpern sie schon mal über das eine oder andere Wort. Da wird der Papagei schnell zum Paddagei oder der Luftballon zum Luftabong. Wie sollten Familien dann reagieren?

26.10.2019