Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Reisereporter Elf grandiose Hüttentouren in den Ostalpen
Reisereporter Elf grandiose Hüttentouren in den Ostalpen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:53 13.07.2017
Das Karwendel-Gebirge in den Nördlichen Kalkalpen ist eher zahm und für Einsteiger geeignet - dort verläuft die Karwendeltour durch die Berge, hier die Hochlandhütte.
Das Karwendel-Gebirge in den Nördlichen Kalkalpen ist eher zahm und für Einsteiger geeignet - dort verläuft die Karwendeltour durch die Berge, hier die Hochlandhütte. Quelle: Christina Pogrzeba/dpa-Tmn
Anzeige
Hinterriß
Hüttentouren
Hüttenwanderung
Sechs-Tage-Tour

- Inntaler Höhenweg: Sechs Tage lang geht es auf alpinen Wegen vom Patscherkofel zum Kellerjoch durch die Tuxer Alpen. Los geht es direkt in Innsbruck. Die Tour zählt zu den eher ruhigeren Routen. Höchster Wegpunkt ist das Rosenjoch auf immerhin 2796 Metern, das wie auch der Rastkogel eine großartige Sicht auf den Tuxer Hauptkamm samt Olperer und auf die Zillertaler Alpen bietet.

Route
Rundtour
Mehrtagestour
Fünf-Tage-Tour
Route
Sommer-Rundweg
Meraner Höhenweg
Acht-Tage-Tour

Was brauche ich für eine mehrtägige Hüttentour?

Grundsätzlich gilt: Nicht zu viel mitnehmen! Denn jedes Kilo muss man tragen. Gute Wanderschuhe, Regenschutz, ein stabiler Rucksack und Funktionskleidung sind Pflicht. Im Hochgebirge kann es auch im Sommer schneien, daher immer Mütze und Handschuhe einpacken. Auch wichtig: Wanderkarten, Sonnencreme, Trinkflasche, Proviant. Mit sogenannten Grödeln lassen sich steile gefrorene Altschneefelder überqueren. Stöcke entlasten die Kniegelenke beim Abstieg. Für die Übernachtung im Lager empfiehlt sich aus Hygienegründen ein Hüttenschlafsack. Gerade im Hochsommer ist eine Reservierung auf den Hütten sinnvoll. Genug Bargeld mitnehmen, Karten werden selten akzeptiert.

dpa/tmn

Mehr zum Thema

Mit viel Wind um die Ohren durch Steilkurven und 360-Grad-Kreisel sausen: Sommerrodeln macht Laune. Das Freizeitvergnügen ist in Deutschland an mehr als 100 Orten möglich. Welche Bahnen besonders locken - und Fahrtipps eines echten Rennrodlers.

11.07.2017

Die Türkei schwächelt, Bulgarien läuft gut. Das Land am Schwarzen Meer ist vor allem für günstigen All-Inclusive-Urlaub bekannt. Doch ein Streifzug durch die Küstenregion und das Hinterland zeigt: Für Urlauber gibt es noch mehr zu entdecken.

11.07.2017

Millionen Touristen sind in diesem Sommer wieder per Flugzeug unterwegs. Pro Jahr gehen mehr als 40 Millionen Flüge von einem Punkt der Erde zum anderen. Die Sicherheit der Luftfahrt nimmt stetig zu - so steht es in den Statistiken. Doch es gibt neue Herausforderungen.

11.07.2017