Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Fussball international Abschlusstraining mit Boateng und Alaba - Vidal fällt aus
Fussball international Abschlusstraining mit Boateng und Alaba - Vidal fällt aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:04 13.04.2018
Jupp Heynckes (l) leitet das Abschlusstraining beim FC Bayern München. Quelle: Sven Hopppe
München

Jupp Heynckes kann beim FC Bayern München für das Viertelfinal-Rückspiel in der Champions League gegen den FC Sevilla mit den Abwehrspielern Jérôme Boateng und David Alaba planen.

Die zuletzt angeschlagenen Fußball-Profis waren am Dienstagvormittag auf dem Clubgelände beim Abschlusstraining dabei. Allerdings war nur das Aufwärmen in den ersten 15 Minuten für die Medien offen.

Neben den langzeitverletzten Manuel Neuer und Kingsley Coman fehlte lediglich Arturo Vidal bei der abschließenden Übungseinheit. Der Chilene war beim Hinspiel in Spanien verletzt ausgewechselt worden. Der Mittelfeldspieler fällt mit einer Kapselreizung im Knie für die entscheidende zweite Partie am Mittwochabend (20.45 Uhr/ZDF und Sky) in der ausverkauften Münchner Arena aus.

Weltmeister Boateng hatte am Wochenende beim Meisterschaftsgewinn der Bayern in Augsburg einen schmerzhaften Schlag auf den rechten Fuß erlitten. Heynckes könnte nach dem 2:1 im Hinspiel in Spanien bei Boateng das Risiko eines Einsatzes scheuen. Der Innenverteidiger ist zudem einer von sechs Bayern-Profis, der bei einer weiteren Gelben Karte im Halbfinal-Hinspiel gesperrt wäre.

Alaba fehlte zuletzt beim 4:1 in Augsburg und auch beim Erfolg in Sevilla wegen Rückenproblemen. Der Außenverteidiger hatte aber schon am Montag wieder mit der Mannschaft trainiert.

dpa

Mehr zum Thema

Jürgen Klopp ist nach dem großen Sieg des FC Liverpool gegen Manchester City in der Königsklasse begeistert. Vor allem die Leistung seines Teams in den ersten 45 Minuten hat den Coach beeindruckt. Grund zu feiern sieht er trotzdem nicht.

05.04.2018

Nachdem sich die deutsche Fußball-Nationalmannschaft der Frauen bislang mehr schlecht als recht durch die WM-Qualifikation gerumpelt hat, soll mit Interims-Coach Horst Hrubesch nun wieder spielerischer Glanz einziehen. Tschechien soll das zu spüren bekommen.

07.04.2018

Wer gewinnt, klettert auf die Champions-League-Plätze. RB Leipzig würde sogar schon ein Remis reichen. Der Europa-League-Viertelfinalist will aber den Sieg. Genau wie Leverkusen. Es wäre der erste von Bayer gegen RB.

09.04.2018

Gleich sechs Fußball-Profis des FC Bayern München sind im Champions-League-Rückspiel des FC Bayern München gegen den FC Sevilla von einer Sperre im Halbfinale bedroht.

10.04.2018

Die 0:3-Niederlage im Hinspiel hat Manchester City schwer unter Druck gesetzt. Guardiola und seine Schützlinge erwartet gegen den FC  Liverpool zuhause eine Riesenaufgabe. Klopp und Co. sind gerüstet.

10.04.2018

Das Duell war mit Spannung erwartet worden, doch es hielt nicht, was es versprach. Weil Alexander Zverev gegen Rafael Nadal komplett ohne Chance war, fällt die Entscheidung im Viertelfinale des Davis Cups zwischen Spanien und Deutschland im letzten Einzel.

08.04.2018