Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Fussball national Real Madrid: Bayern-Gegner im CL-Halbfinale
Fussball national Real Madrid: Bayern-Gegner im CL-Halbfinale
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:48 13.04.2018
Das Gesicht von Real Madrid: Cristiano Ronaldo jubelt nach einem Treffer gegen Juventus Turin. Quelle: Manuel Blondeau/aop.press/zuma Press
Nyon/München

Der FC Bayern München trifft im Halbfinale der Champions League auf Real Madrid.

REAL MADRID: Der Champions-League-Sieger der vergangenen zwei Jahre wäre gegen Juventus Turin beinahe im Viertelfinal-Rückspiel noch gestrauchelt. Den Bayern bietet sich nun die Chance zur Revanche für das unglückliche Aus im Viertelfinale der vergangenen Saison (1:2, 2:4 n.V.). Topspieler der Königlichen ist weiter Weltfußballer Cristiano Ronaldo.

In zehn Europacup-Spielen dieser Saison hat der Portugiese schon wieder 15 Tore erzielt. 2014 gab es für die Bayern unter Trainer Pep Guardiola beim Halbfinal-Rückspiel in München eine 0:4-Lehrstunde. Mit Jupp Heynckes aber setzten sich die Bayern 2012 im Halbfinale durch (2:1, 3:1 i.E.).

Stars: Cristiano Ronaldo, Gareth Bale, Toni Kroos, Sergio Ramos Trainer: Zinédine Zidane Platzierung/Liga 2016/2017: Meister Größte Erfolge: 12 Mal Europapokal der Landesmeister/Champions League, 33 Mal spanischer Meister, 19 Mal spanischer Pokalsieger, 6 Mal FIFA-Klub-WM/Weltpokal

dpa

Mehr zum Thema

Jupp Heynckes kann beim FC Bayern München für das Viertelfinal-Rückspiel in der Champions League gegen den FC Sevilla mit den Abwehrspielern Jérôme Boateng und David Alaba planen.

13.04.2018

Die Aussichten des FC Bayern auf das 11. Champions-League-Halbfinale sind glänzend. Nach dem 2:1 in Sevilla lockt der „Königs-Pokal“. Ein rasender Holländer mahnt. Und ein Münchner Geburtstagskind hofft.

13.04.2018

Ein großes Fußballfest feiern die Bayern nicht, doch es reicht. Nach dem torlosen Remis gegen den FC Sevilla darf sich der deutsche Rekordmeister auf das Halbfinale freuen. Thomas Müller hat keinen Wunschgegner.

17.04.2018

Wolfsburg will den zweiten Sieg in Serie unter Trainer Labbadia. Nur mit einem Erfolg kann der VfL etwas durchatmen. Augsburg möchte der eigenen „deutschen Meisterschaft“ einen großen Schritt näher kommen.

14.04.2018

Immer wieder dieses Wort: „Bitter.“ Ein Fußball-Abend in Marseille, der denkwürdig bleiben wird. Ein 2:5, das RB Leipzig so schnell nicht vergessen wird. Die Europa League ist vorerst Geschichte. Im Kampf um die Champions League wird das Personal knapper.

15.04.2018

Um 13.00 Uhr wird in der Schweiz gelost. Dann wissen die Bayern, welche letzte Hürde sie auf dem Weg nach Kiew aus dem Weg räumen müssen. Mit allen drei Gegnern verknüpfen sich tolle Geschichten.

13.04.2018