Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Fussball regional Richtenberg klettert auf Rang eins
Fussball regional Richtenberg klettert auf Rang eins
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
00:00 19.09.2017
Anzeige
Richtenberg

In einer sehr intensiv geführten Partie, konnten sich die Fußballer der SG Empor Richtenberg II zu Hause mit 2:1 gegen den Stralsunder FC durchsetzen. Mit dem Sieg steht der Aufsteiger nun auf Platz eins in der Kreisoberliga.

Bereits nach wenigen Minuten gingen beide Mannschaften ein sehr hohes Tempo, dadurch gab es eine Vielzahl von Torchancen. Den Richtenbergern wurden beispielsweise zwei Abseitstore aberkannt, und auch ein Strafstoß von Timo Wenzel ging am Stralsunder Tor vorbei. Mit 0:0 ging es in die Kabine.

Nach dem Seitenwechsel wurde es hektisch. Nach zwei Platzverweisen spielten beide Teams in Unterzahl weiter. Stralsund konnte schließlich durch eine Ecke in Führung gehen. Empor ließ sich davon nicht beeindrucken und startete einen Angriff nach dem anderen. Kapitän Stephan Klabunde konnte in der 68. Minute den verdienten 1:1-Ausgleich erzielen.

Nach einer erneuten Roten Karte für den Stralsunder FC warf Empor alles nach vorne und traf in der Nachspielzeit durch Klabunde zum umjubelten 2:1-Sieg. Am Sonnabend fahren die Richtenberger zum Topspiel nach Wöpkendorf.

gb

Mehr zum Thema

Fußball-Kreisoberliga: Inselteams genießen Heimrecht

15.09.2017

Mit 11:1 wird die SG Löbnitz/Zingst vom Platz gefegt

18.09.2017

Tatsachenentscheidung oder nicht? Dem 5:0 von Borussia Dortmund droht ein juristisches Nachspiel. Ein nach Videobeweis gegebenes Tor des BVB erhitzte die Gemüter. Die Dortmunder siegten zwar souverän, können sich ihrer Sache aber nicht sicher sein.

18.09.2017

Ohne Probleme lösten die Kreisliga-Kicker des FSV Grün-Weiß Usedom ihre Aufgabe beim krassen Außenseiter FSV Kemnitz II. Der 5:0 (2:0)-Sieg ging auch in der Höhe in Ordnung.

19.09.2017

Nach zwei Niederlagen in Folge ist Fußball-Landesligist FC Anker Wismar II wieder in die Erfolgsspur eingebogen.

19.09.2017

Landesklasse-Fußballer verlieren dennoch bei Aufsteiger Sievershäger SV deutlich mit 0:3

19.09.2017