Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
OZ Pokal: SSC Palmberg Schwerin empfängt Wiesbaden
Pokal: SSC Palmberg Schwerin empfängt Wiesbaden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:29 14.06.2019
Die ehemalige Wiesbadenerin Kimberly Drewniok (r.) – hier mit Anna Pogany – trifft im Pokal-Achtelfinale mit Schwerin auf ihren Ex-Verein. Quelle: Cornelius Kettler
Anzeige
Schwerin

Der SSC Palmberg Schwerin startet im DVV-Pokal mit einem Heimspiel gegen den VC Wiesbaden. Die Volleyballerinnen aus der Landeshauptstadt Mecklenburg-Vorpommerns, die als Titelverteidiger antreten, haben am ersten November-Wochenende Heimrecht.

Wiesbaden ist immer eine große Herausforderung, aber wir freuen uns, dass wir diese große Aufgabe zuhause mit unseren Fans im Rücken angehen und hoffentlich bewältigen können, damit es auch 2020 wieder für die Mission Mannheim reicht“, reagierte SSC-Geschäftsführer Andreas Burkard auf die Ansetzung des Achtelfinals.

Im Pokal waren die Hessen in der vergangenen Saison im Viertelfinale gegen Stuttgart ausgeschieden.

Das Pokalfinale wird am 16. Februar 2020 in Mannheim ausgetragen.

Christian Lüsch