Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
OZ TSG-Akrobaten siegen in Selmsdorf
TSG-Akrobaten siegen in Selmsdorf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:26 16.09.2019
Die erfolgreichen TSG-Akrobaten zeigen ihre Urkunde und Pokale: Adela Durdikova, Julia Eick, Paul Frank, Levi Ehrke, Luisa Böttcher und Emely Finger (v.l.). Quelle: Verein
Anzeige
Selmsdorf/Wismar

Der Sportakrobatennachwuchs der TSG Wismar konnte bei vier Starts viermal den Sieger stellen. In Selmsdorf fand der erste D-Pokalwettkampf für die jüngsten Nachwuchsakrobaten von Mecklenburg-Vorpommern statt. Über 40 Aktive vom SV Warnemünde, dem TSV Empor Göhren , der TSG Wismar und dem Gastgeber TAV Selmsdorf nahmen an diesem Turnier teil. In der Altersklasse D1 siegten Adela Durdikowa im Podestturnen und Julia Eick, Adela Durdikowa und Luisa Böttcher bei den Dreiergruppen. In der Altersklasse D2 waren für die TSG das weiblich Paar Emily Finger und Luisa Böttcher sowie das männliche Paar Paul Frank und Levi Ehrke am Start. Beide konnten in ihrer Disziplin ebenfalls die Siege erringen. Emily und Luisa erturnten sich mit ihrer sauber geturnten Paarübung auch noch die Tageshöchstwertung. Dieser Wettkampf war für alle jungen Starter ein sehr schönes Erlebnis, da sie jetzt einmal direkt im Mittelpunkt standen. Aus diesem Grund will der Landesverband und alle teilnehmenden Vereine, diesen Wettkampf zu einem Traditionswettkampf werden lassen. Allen Startern bleibt nun noch eine Woche, um ihre Übungen für die Landemeisterschaft in Warnemünde, zu stabilisieren.

Von Holger Röpke