Menü
Anmelden
Wetter wolkig
5°/ 1° wolkig
Sportbuzzer FC Hansa
3. Liga: Der Zehdenicker Ronny Kinzel sammelt leidenschaftlich die Trikots des FC Hansa Rostock.
Hansa Rostocks Sportvorstand Martin Pieckenhagen spricht über die Negativserie, über die Auswirkungen des Bülow-Ausfalls sowie über die Geldstrafen, die der Verein aufgrund des Fehlverhaltens seiner Fans zahlen muss.
Die Mecklenburger kassieren in der 3. Liga gegen Uerdingen in Düsseldorf ihre höchste Saisonniederlage und werden in der Tabelle durchgereicht. Hansa Rostock kommt nicht in Fahrt.
Anzeige
3. Liga: Hinten zu anfällig, vorne zu harmlos. Hansa Rostock verliert verdient gegen den KFC Uerdingen - die Einzelkritik.
Die Auswärtsschwäche der Ostseestädter setzt sich fort. Bei der 1:4-Niederlage gegen den KFC Uerdingen gibt Hansa Rostock eine Führung her. Partie mehrere Minuten unterbrochen, da FCH-Fans Pyrotechnik zünden.
Die Ostseestädter sind in der Düsseldorfer Merkur Spiel-Arena zu Gast. Hansa Rostock kommt mit Rückenwind.
Anzeige

Eckdaten des Vereins

  • Voller Name: Fußballclub Hansa Rostock e. V.
  • Ort: Rostock, Mecklenburg-Vorpommern
  • Gegründet: 28. Dezember 1965
  • Vereinsfarben: Weiß-Blau
  • Stadion: Ostseestadion
  • Plätze: 29.000

Ostseestadion

  • Frühere Namen
    Ostseestadion (1954–2007)
    DKB-Arena (2007–2015)
  • Ort: Kopernikusstraße 17 18057 Rostock
  • Eigentümer: Ostseestadion GmbH & Co. KG
  • Betreiber: Ostseestadion GmbH & Co. KG
  • Baubeginn: Neues Stadion: 2. April 2000 (Grundsteinlegung)
  • Eröffnung     
    Altes Stadion: 27. Juni 1954
    Neues Stadion: 4. August 2001
  • Erstes Spiel     
    Altes Stadion: 27. Juni 1954 Einheit Schwerin – Chemie Zeitz 1:3
    Neues Stadion: 4. August 2001 Hansa Rostock – Bayer 04 Leverkusen 0:3 (Bundesliga)
  • Oberfläche: Naturrasen
  • Kosten: 55 Mio. DM
  • Spielfläche: 105 x 68 m