Menü
Anmelden
Wetter Regen
8°/ 5° Regen
Sportbuzzer Fußball

FC Hansa Rostock

Der FC Hansa Rostock und Lukas Scherff hatten sich im Februar 2018 auf eine Zusammenarbeit bis 2021 geeinigt. Nach OZ-Informationen will Sportchef Martin Pieckenhagen den gebürtigen Schweriner nun mit einem Langzeitvertrag binden. Scherff ist Leistungs- und Sympathieträger sowie Identifikationsfigur.
Seit Jahresbeginn mischt Oliver Daedlow aus der Oberliga-Mannschaft bei den Profis von Hansa Rostock mit. Gegen Halle schaffte es das 19-jährige Mittelfeldtalent erstmals in den Kader und erfüllte sich damit einen Traum.
Der ehemalige Außenbahnspieler von Hansa Rostock läuft künftig für den Ligakonkurrenten auf. Beim SC Paderborn kam Hilßner zuletzt nur in der zweiten Mannschaft zum Zuge.
Der 1:0-Sieg der Härtel-Elf zum Jahresauftakt gegen Halle lässt auf einen erfolgreichen zweiten Saison-Abschnitt hoffen. Kann der FC Hansa im nächsten Spiel bei Bayern München nachlegen? Zwei Siege zum Jahresauftakt gelangen den Rostockern in der 3. Liga nur ein einziges Mal.
In der 3. Liga stand der Flügelspieler 40 Mal für Hansa Rostock auf dem Platz. Jetzt wird Rankovic fortan für den FC Memmingen auflaufen.
Gegen den Halleschen FC zeigten die Hanseaten eine starke Teamleistung. Der Sieg war verdient. Dass sich Hansa Rostock gegen den Aufstiegskandidaten viele Chancen erspielte und wie es mit großem Kampfgeist den Vorsprung verteidigte, macht Mut.
Auftakt nach Maß für Hansa Rostock ins neue Jahr. Beim Sieg im Ostduell gegen den Halleschen FC gewinnt die Härtel-Elf dank eines engagierten Auftritts.
Starker Start ins neue Jahr. In einem intensiven und umkämpften Ostderby setzt sich Hansa Rostock verdient mit 1:0 in der 3. Liga gegen den Halleschen FC durch.
Ostduell unter Flutlicht: Kann Hansa Rostock mit einem Erfolgserlebnis gegen den Halleschen FC ins neue Jahr starten?
Nach 35 Tagen Punktspiel-Pause legt Hansa heute wieder los. Mit einem guten Start ist in dieser Saison noch viel möglich.
Anzeige
Hannover 96 verliert beim SSV Jahn Regensburg mit 0:1. 96-Trainer Kenan Kocak wollte vor dem Spiel, dass alles besser wird. In Regensburg wurde es aber nicht besser, eher immer schlechter, je länger die Partie dauerte, meint SPORTBUZZER-Redakteur Dirk Tietenberg.
Wechselt Leroy Sané doch nicht zum FC Bayern? Wie die Bild berichtet, scheint der deutsche Nationalspieler derzeit daran zu zweifeln, überhaupt noch nach München gehen zu wollen. Manchester City will er aber dennoch verlassen.
Erzgebirge Aue ist mit einer Niederlage in die zweite Saisonhälfte gestartet. Bei Abstiegskandidat Wiesbaden wachte die Mannschaft von Trainer Dirk Schuster nach dem frühen Rückstand zu spät auf.
Anzeige
Hannover 96 verliert das erste Pflichtspiel im Jahr 2020 gegen Jahn Regensburg mit 0:1 (0:1). Wie habt ihr die Spieler von Hannover 96 gesehen? Hier könnt ihr sie bewerten.
Niederlage zum Restrückrundenstart: So waren die 96-Spieler beim Spiel gegen den SSV Jahn Regensburg in Form.
Zum Jahresauftakt der 2. Bundesliga hat der SV Wehen Wiesbaden einen wichtigen Heimsieg gefeiert, während Hannover 96 immer weiter in den Abstiegskampf rutscht. Auch St. Pauli verliert.

Sportbuzzer