Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
17°/ 11° Regenschauer
Sportbuzzer Fußball
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung

FC Hansa Rostock

Anders als nach Zwickau reisen die Rostocker zum Auswärtsspiel gegen Meppen mit Bussen. Vielleicht ein gutes Omen: Fliegen brachte Hansa bisher selten Glück.
Die Härtel-Elf lässt beim Neustart fünf von sechs möglichen Punkten liegen.
Der Koggenklub soll die Fühler nach dem Flügelflitzer ausgestreckt haben. 
Zu harmlos: Hansa Rostock unterliegt in der 3. Liga dem Neuling. Die Entstehung zum Strafstoß sorgt für Diskussionen.
Nächster Rückschlag für die Härtel-Elf. Gegen Aufsteiger Waldhof Mannheim war Hansa Rostock in der Offensive viel zu harmlos.
Die Mecklenburger haben den Aufsteiger aus Baden-Württemberg zu Gast. Im Hinspiel gab es für Hansa Rostock und Waldhof Mannheim ein 1:1.
Beim Neustart nach der Corona-Pause gelang dem Chemnitzer FC als einziges Ost-Team der 3. Liga ein Sieg. Der Hallesche FC und FC Magdeburg haben dadurch vor ihren Spielen am Dienstag und Mittwoch noch mehr Druck, das Spiel für sich zu entscheiden, um den Abstiegsplätzen zu entkommen.
Drei Tage nach dem enttäuschenden 2:2 beim abstiegsbedrohten FSV Zwickau ist der FC Hansa Rostock am Dienstagabend gegen Waldhof Mannheim gefordert. John Verhoek ist nach seiner Ampelkarte gesperrt. Sven Sonnenberg drängt wieder in die Startelf.
Im ersten Pflichtspiel nach fast drei Monaten springt für Hansa Rostock nur ein Punkt heraus. Gegen den FSV Zwickau zeigen die Ostseestädter zwei unterschiedliche Halbzeiten.
Nach einer starken ersten Hälfte kommt von den Ostseestädtern nach dem Seitenwechsel nicht mehr viel. Beim 2:2 gegen den FSV Zwickau fliegt zudem noch Torschütze John Verhoek bei Hansa Rostock mit Gelb-Rot vom Platz.
Anzeige
Der Schock war groß, am 9. Mai hatte sich Yannick Gerhardt im internen Testspiel des VfL Wolfsburg bei einem Zweikampf mehrere Gesichtsbrüche zugezogen. Nun spricht Gerhardt erstmals über die schlimme Verletzung, über die er heute sagt: "Ich hatte Glück im Unglück!"
Erling Haaland ist der Shootingstar im europäischen Spitzenfußball und hat sich mit seinen Toren schnell in die Herzen der BVB-Fans geschossen. Im Klub-Podcast redet er über die Siegermentaltiät seiner Mitspieler, den Hype um sich, seinen Berater - und die Meditation.
Bixente Lizarazu hat sich in einem Interview mit der "Abendzeitung" über die Situation seiner französischen Landsmänner Corentin Tolisso und Kingsley Coman beim FC Bayern geäußert. Der ehemalige Münchner Profi rät Tolisso zu einem Wechsel und verlangt von Coman mehr Mut nach seinen Verletzungen.
Anzeige
Nach rund anderthalb Jahren unterschiedlichster aber permanenter Transfergerüchte ist es nun tatsächlich soweit: Timo Werner verlässt RB Leipzig. Sein Ziel ist allerdings nicht der von Jürgen Klopp trainierte FC Liverpool. Den Nationalstürmer zieht es nach London zum FC Chelsea. RB freut sich über eine üppige Ablöse.
Spieler halten und Spieler holen - das ist leider auch für den VfL Wolfsburg kein Wunschkonzert, findet SPORTBUZZER-Redakteur Andreas Pahlmann.
Nicht FC Bayern, nicht FC Liverpool - sondern offenbar FC Chelsea heißt der neue Verein von Timo Werner ab der neuen Saison. Das berichtet die "Bild" am Donnerstagabend. Demnach soll Werner die Bundesliga verlassen und sich dem Premier-League-Team von Trainer Frank Lampard anschließen.

Sportbuzzer

Anzeige