Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Fußball Empor Rostock mit Becvar nach Henstedt-Ulzburg
Sportbuzzer Fußball Empor Rostock mit Becvar nach Henstedt-Ulzburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:06 25.05.2013
Anzeige
Rostock

Handball-Zweitligist HC Empor Rostock kann beim Abstiegskandidaten SV Henstedt-Ulzburg an diesem Samstag in Bestbesetzung antreten. Regisseur Roman Becvar hat seine am vergangenen Wochenende erlittene Gehirnerschütterung auskuriert. „Ich bin heiß, habe meine erste Einheit nach der vom Arzt verordneten Auszeit absolviert. Ich möchte den Jungs unbedingt helfen, aus den bisher 23:7-Zählern der Rückrunde zwei Punkte mehr zu machen“, sagte der tschechische Nationalspieler.

Empor hat in dieser Saison auswärts bereits siebenmal gewonnen. Eine Garantie für einen erneuten Erfolg ist dies jedoch nicht. „Das wird kein Zuckerschlecken. Der SV Henstedt-Ulzburg ist zum Siegen verdammt“, sagte Rechtsaußen Christoph Wischniewski über den Aufsteiger, der auf Rang 17 in akuter Abstiegsgefahr ist.

Anzeige

dpa