Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Fussball regional Piranhas wollen Platz neun festigen
Sportbuzzer Fußball Fussball regional

Eishockey-Oberliga: Piranhas wollen Platz neun festigen.

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:45 23.01.2020
Ned Lukacevic (l.) will am Wochenende mit den Piranhas gegen Hannover und Duisburg punkten.
Ned Lukacevic (l.) will am Wochenende mit den Piranhas gegen Hannover und Duisburg punkten. Quelle: Nina Cathrin Sulzer
Anzeige
Rostock

Die Rostock Piranhas wollen an diesem Wochenende nach zwei Siegen gegen Erfurt und Krefeld in der Vorwoche ihren neunten Platz (36 Punkte) verteidigen. Dazu wollen die Piranhas zunächst heute Abend (20 Uhr) gegen die Hannover Indians (5., 56) punkten und am Sonntag bei den Füchsen Duisburg (8., 50) nachlegen.

Die Ausgangssituation im Kampf um die Pre-Play-offs ist klar. Neben den Piranhas kämpfen noch die Moskitos Essen (10., 32) und die Black Dragons Erfurt (11., 30) um die letzten beiden Plätze der Vorschlussrunde. Während sich die ersten sechs Mannschaften der Liga direkt für die Meisterrunde qualifizieren, spielen die Teams zwischen Platz sieben und zehn zwei weitere Plätze für die Duelle mit den Süd-Teams aus.

Zwar haben die Piranhas schon ein Spiel mehr als Erfurt und Essen auf dem Konto, allerdings dürften sie nach den beiden Erfolgen am vergangenen Wochenende wieder Selbstvertrauen getankt haben und sich auch für die anstehenden Partien Chancen ausrechnen.

Und die stehen gut. Zwar verloren die Piranhas zwei von den bisherigen drei Partien gegen Hannoveraner, allerdings war es jeweils denkbar knapp. Bei den Duisburgern haben die Rostocker noch eine Rechnung offen. Nach einem 4:3-Erfolg am Saisonanfang gab es zuletzt zwei Pleiten gegen das Team aus Nordrhein-Westfalen (1:3, 1:4).

Von René Warning