Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Fussball regional Empor Sassnitz und 1. FC Binz bilden Spielgemeinschaft
Sportbuzzer Fußball Fussball regional Empor Sassnitz und 1. FC Binz bilden Spielgemeinschaft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:16 23.04.2019
Beschlossene Sache: Sassnitz und Binz treten künftig gemeinsam an. Quelle: foto: verein
Anzeige
Binz

Umstrukturierung in der Fußball-Kreisoberliga: Ab der kommenden Saison werden die Herrenteams der SG Empor Sassnitz und der 1. FC Binz als Spielgemeinschaft auflaufen. Das beschlossen vor Kurzem die Vertreter beider Vereine, unter anderem Frank Hannich (Vorsitzender), Gunnar Trabalski (Trainer), Tony Henke (Kapitän, alle SG Empor Sassnitz) sowie Robert Heyden (Kapitän), Robert Scheel (Trainer) und Ralf Reinbold (Vorsitzender, alle 1. FC Binz, im Bild v.l.n.r). „Die demografische Entwicklung und weise Voraussicht der Beteiligten haben diesen richtigen und konsequenten Schritt befördert“, meint Reinbold. Ab der kommenden Spielzeit 2019/2020 wird die auf Dauer geplante Spielgemeinschaft Empor Sassnitz / 1. FC Binz in der Kreisoberliga antreten. Die Heimspiele finden zunächst in Sassnitz (Hinrunde) und dann in Binz (Rückrunde) statt. Das Trainergespann bilden Gunnar Trabalski, Christian Hagemeister und Robert Scheel.

Ralf Reinbold und Horst Schreiber

Der Verbandsligist vom Sund kassiert die nächste hohe Pleite der Saison und hat Mecklenburg Schwerin (Hinspiel 0:14) vor der Brust.

22.04.2019

Verbandsligist unterliegt Einheit Ueckermünde mit 0:1. Patrick Jeschke verschießt erneut einen Elfmeter.

22.04.2019

Der Spitzenreiter der Landesklasse kommt nach Konaté-Rot in Fahrt und gewinnt 5:1 auf Rügen. Aufholjagden in Stralsund und Reinkenhagen.

22.04.2019