Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Fussball regional Klub plant Weihnachtssingen im Stadion
Sportbuzzer Fußball Fussball regional Klub plant Weihnachtssingen im Stadion
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:25 14.05.2019
Hansa Rostock plant am 22. Dezember ein Weihnachtssingen im Ostseestadion. Der Klub folgt gemeinsam mit dem Volkstheater dem Beispiel vieler anderer Fußball-Klubs. Quelle: Gohlke/ddp
Rostock

Fußball-Drittligist FC Hansa Rostock plant für den 22. Dezember ein großes Weihnachtssingen im Rostocker Ostseestadion. Gemeinsam mit dem Volkstheater der Hansestadt sollen viele tausend Menschen in die Arena gelockt werden, die gemeinsam mit dem Chor des Theaters singen werden. Der Klub will für das besondere Ereignis eine Bühne im Innenraum des Stadions aufbauen lassen, auf der der Chor stehen wird. Die Besucher werden auf der Westtribüne sitzen und sollen mitsingen. Hansa wird für weihnachtliche Stimmung – unter anderem mit Kerzen und Glühwein – sorgen.

Die Rostocker folgen mit der Aktion dem guten Beispiel vieler anderer Fußball-Vereine in Deutschland, die mit ähnlichen Aktionen auf sich aufmerksam machten und viele Menschen in der Vorweihnachtszeit zum Singen ins Stadion holten.

Christian Lüsch

In zwei der vier Preiskategorien des 1. Stralsunder Sportlerball liefern sich die Nominierten noch ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Am Donnerstag schließt das Abstimmungsportal. Einen Tag später steigt die Feier. Das Ambiente im Stralsunder Brauquartier stimmt schon.

14.05.2019

Freizeitteams BSG Einheit und Küstennebel sorgen für Wiedersehen von Freunden und Unterhaltung beim Pommerncup

13.05.2019

Zum Saisonabschlussturnier verlieren die gastgebenden Grimmener Handballer Finale gegen Fortuna Neubrandenburg. Die Frauen aus der Trebelstadt werden Achter.

13.05.2019