Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Fussball regional Meister-Coup: TSV-Mädels schlagen Bundesligist
Sportbuzzer Fußball Fussball regional Meister-Coup: TSV-Mädels schlagen Bundesligist
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:06 24.01.2019
Die B-Juniorinnen des TSV 1860 Stralsund werden überraschend Futsal-Landesmeister. Quelle: Verein
Ludwigslust/Stralsund

Für eine große Überraschung sorgten die B-Juniorinnen des TSV 1860 Stralsund bei der Landesmeisterschaft im Futsal. Der älteste Frauen-Nachwuchs krönte sich in Ludwigslust zum neuen Hallenmeister. Dabei bezwang der Verbandsliga-Spitzenreiter die hoch favorisierten Mädels des 1. FC Neubrandenburg (Bundesliga) im Finale mit 3:2.

„Die Mädchen haben sich für eine sensationelle Leistung belohnt. Am Ende ist der Erfolg auch verdient, da wir fußballerisch das gesamte Turnier überzeugt haben. Die Mädels können zurecht stolz auf sich sein“, bilanzierte Trainer Sebastian Sachon.

Bereits in der Gruppenphase zeigten die Stralsunderinnen eine sehr gute Vorstellung. Einzig gegen den späteren Finalgegner mussten sie sich mit einem torlosen Remis begnügen. Im Endspiel, das dank eines 3:1-eroflgs über FSV Schwerin klargemacht wurde, lag der Außenseiter nach sieben Minuten mit 3:0 in Führung. Die Anschlusstreffer des 1. FCN kamen zu spät. So jubelten die Stralsunderinnen über ihren ersten Landesmeistertitel, mit dem sie sich für die Futsalmeisterschaft des Nordostdeutschen Fußballverbands Anfang März in Sandersdorf (Sachsen-Anhalt) qualifizierten.

Landesmeisterinnen wurden: Emi Schön, Lara Schön, Emy Pries, Meike Gebauer, Lara Montzki, Sina Wolff, Wiebke Gustmann, Hanna Otto, Lotte Mitulla

Die Frauen des TSV 1860 Stralsund können am Sonnabend den Erfolg des Nachwuchses wiederholen. In Rostock spielen sie im AOK-Futsal-Cup um die Meisterkrone, müssen aber als Kreisligist die Hammer-Gruppe mit den Top 3 der Verbandsliga, 1. FC Neubrandenburg, Rostocker FC und FSV Schwerin, überstehen.

Horst Schreiber

Der 23-Jährige lernte das Fußballspielen bei Borussia Mönchengladbach.

20.01.2019

Clemens Lange, der unter anderen für den FC Hansa und den FC St. Pauli aktiv war, kommt zu den Trinern / Lars Bastian kehrt zum PSV zurück.

20.01.2019

Das Trainerkapitel von Jens Dowe beim FC Pommern Stralsund endete unrühmlich. Der Ex-Hansa-Profi musste nach nur sieben Monaten wieder gehen. Seitdem herrschte ein Rechtsstreit zwischen Dowe und Pommern, der nun mit einem kostspieligen Vergleich beigelegt wurde.

17.01.2019