Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Fussball regional Stralsunder HV erwartet die SG OSF Berlin im Doppelpack
Sportbuzzer Fußball Fussball regional

Stralsunder HV erwartet die SG OSF Berlin im Doppelpack

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:31 27.02.2020
SHV-Kapitän Martin Brandt erzielte im Heimspiel in der Vorsaison vier Tore gegen OSF. Quelle: foto:S. Carl
Anzeige
Stralsund

Nach einer zweiwöchigen Pause geht es für die Handballer des Stralsunder HV in der Oberliga Ostsee-Spree wieder um Punkte. Zu Gast in der Vogelsanghalle ist am Sonnabend (19.30 Uhr) die SG OSF Berlin.

Auf dem Papier ein deutliches Duell, denn die Berliner stehen auf Platz sieben (18:20 Punkte) ungefährdet genau im Mittelfeld der Tabelle, dazu gab es am vergangenen Spieltag eine 20:24-Heimpleite gegen den BFC Preussen.

Anzeige

Trotzdem dürften die Stralsunder gewarnt sein. Im Hinspiel konnte sich die Fischer-Sieben erst in der letzten Viertelstunde entscheidend absetzen und am Ende einen 26:23-Auswärtssieg feiern. Sollten die Hausherren morgen Abend erneut gewinnen, wäre es bereits der 24. Heimsieg im Ligabetrieb hintereinander.

Die Partie zwischen dem SHV und der SG OSF wird am Sonnabend gleich zwei Mal ausgetragen, denn auch die A-Jugendteams treffen in der Oberliga Ostsee-Spree aufeinander (16 Uhr, Vogelsanghalle). Hier sind die Vorzeichen allerdings komplett vertauscht. Während die Berliner auf dem zweiten Platz stehen, steht der SHV vier Spieltage vor dem Saisonende ohne Punktgewinn auf dem letzten Platz der Tabelle.

Die Frauen des Stralsunder HV müssen hingegen auswärts antreten. Die Stralsunderinnen, die die Landesliga-Saison in der Staffel Ost auf dem dritten Platz beenden werden, reisen zum SSV Einheit Teterow. Beim Tabellenletzten hat das Team von Trainer Andreas Boehk die Chance, sich nach dem verpatzten Pokalspiel gegen die zweite Mannschaft des Rostocker HC etwas den Frust von der Seele zu werfen.

Von Niklas Kunkel