Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Fußball HC Empor zieht Protest gegen Spielwertung zurück
Sportbuzzer Fußball HC Empor zieht Protest gegen Spielwertung zurück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:09 03.03.2015
Anzeige
Rostock

Die Handball-Zweitligapartie zwischen dem HC Empor Rostock und dem ASV Hamm-Westfalen (24:24) hat nun doch kein Nachspiel. Die Mecklenburger haben ihren Protest gegen die Wertung des Spiels vom Sonntag zurückgezogen. „Das ist kein Eingeständnis der Richtigkeit der Spielprotokollierung durch den Sekretär. Wir waren total im Recht, wie uns die HBL auch nach Videoanalyse bestätigte“, sagte Empors Geschäftsführerin Juliane Radike am Montag.

„Automatisch einen zweiten Punkt zugeschrieben zu bekommen, geht laut Regelwerk leider nicht. Die Begegnung hätte wiederholt werden müssen“, erläuterte Radike. Die Rostocker hatten nach dem Abpfiff Protest eingelegt, weil ihrer Ansicht nach in der ersten Halbzeit ein Treffer der Westfalen doppelt gewertet worden war.

Anzeige



dpa

Anzeige