Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Fußball Leichtathletik-Talente zu deutschen Meisterschaften in MV
Sportbuzzer Fußball Leichtathletik-Talente zu deutschen Meisterschaften in MV
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:38 25.07.2013
Anzeige
Rostock

Deutschlands beste Leichtathletik-Talente der Altersklassen U18 und U20 ermitteln von Freitag bis Sonntag in Rostock ihre deutschen Meister. Zu den Wettbewerben im Leichtathletik-Stadion im Rostocker Sportforum werden insgesamt rund 1800 Aktive aus 500 Verein erwartet. An den drei Tagen stehen 77 Wettbewerbe auf dem Programm.

Die Athleten aus Mecklenburg-Vorpommern rechnen sich bei ihrem „Heimspiel“ einiges aus. „Allen voran die starken Kugelstoßer. Hier haben wir mit Patrick Müller und Henning Prüfer vom SC Neubrandenburg zwei heiße Eisen im Feuer“, sagte Thomas Millat, Vorsitzender des Kreis-Leichtathletik-Verbandes Rostock, den „Norddeutschen Neuesten Nachrichten“ Rostock (Mittwoch).

Der gastgebende Landesverband hat neben Müller und Prüfer weitere 53 Sportler aus sieben Vereinen nominiert. Zu den Mitfavoriten gehören Claudine Vita (Diskuswerfen), Anika Nehls (Kugelstoßen), David Zawadzki (alle SC Neubrandenburg/800 m), die Sprinter Marek Sefranek (SG Greifswald) und Julian Koszinski (1. LAV Rostock) sowie Weitspringer Peter-Michael Arndt (alle U18/Schweriner SC). Im älteren Jahrgang rechnen sich vor allem Dreispringer Tobias Hell und 400-Meter-Hürden-Läufer Rico Thränert (beide Schweriner SC) Medaillenchancen aus.

Mitteilung Leichtathletik-Verband

dpa