Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Basketball Dallas gewinnt erneut ohne Nowitzki - James weiter sieglos
Sportbuzzer Sportmix Basketball Dallas gewinnt erneut ohne Nowitzki - James weiter sieglos
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:51 23.10.2018
Der verletzte Dirk Nowitzki beklatscht den Sieg seines Teams. Quelle: Michael Ainsworth/fr171389 Ap
Anzeige
Dallas

Ohne den weiterhin verletzten Basketball-Superstar Dirk Nowitzki haben die Dallas Mavericks in der nordamerikanischen Profi-Liga NBA den zweiten Sieg in Folge gefeiert. Die Texaner gewannen in eigener Halle gegen die Chicago Bulls 115:109 (61:59).

Wesley Matthews war mit 20 Punkten Dallas erfolgreichster Werfer. Nachwuchstalent Luka Doncic (19 Punkte) und Neuzugang DeAndre Jordan (18 Punkte/16 Rebounds) überzeugten erneut aufseiten der Mavs. Der 26-jährige Würzburger Maxi Kleber steuerte zwölf Punkte bei. Für die Bulls war Zach LaVine mit 34 Punkten am erfolgreichsten.

Nationalspieler Daniel Theis kassierte mit den Boston Celtics hingegen eine Heimniederlage. Das Team von der Ostküste musste sich den Orlando Magic mit 90:93 (45:48) geschlagen geben. Celtics-Aufbauspieler Kyrie Irving kam dabei auf 22 Punkte, der 26-jährige Theis erzielte Punkte sieben Zähler und holte sechste Rebounds.

NBA-Superstar LeBron James und die Los Angeles Lakers warten weiter auf ihren ersten Saisonerfolg. Gegen die San Antonio Spurs zogen die Kalifornier mit 142:143 (60:65, 128:128) nach Verlängerung den Kürzeren. Zwar schickte James das Spiel mit einem verwandelten Dreier 2,4 Sekunden vor dem Ende in die Verlängerung, doch in der entscheidenden Phase der Overtime vergab der dreifache NBA-Champion zwei Freiwürfe.

Der 33-Jährige hatte am Ende 32 Punkte, 14 Assists und acht Rebounds zu Buche stehen. Die Deutschen Moritz Wagner und Isaac Bonga standen nicht im Aufgebot der Lakers.

dpa

Basketball-Jungstar Dennis Schröder hat mit den Oklahoma City Thunder in der nordamerikanischen NBA eine weitere Niederlage kassiert.

22.10.2018

Die Basketballer des FC Bayern verteidigen die Tabellenführung in der Bundesliga mit dem vierten Sieg im vierten Spiel. Auch die Verfolger aus Berlin, Bamberg und Oldenburg halten sich schadlos.

21.10.2018
Sportbuzzer Seawolves gewinnen in Kirchheim - Seawolves siegen nach dramatischem Finish

Basketball-Zweitligist Rostock Seawolves gewinnt durch einen Korberfolg von Tom Alte 0,6 Sekunden vor dem Ende gegen die Kirchheim Knights 69:68 (29:25). Die Seawolves sind nun Fünfter der ProA.

21.10.2018