Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Sportmix Boxen: Makaryan sorgte für einzigen Sieg
Sportbuzzer Sportmix Boxen: Makaryan sorgte für einzigen Sieg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
00:00 16.05.2014
Anzeige
Rostock

„Schwarzer Mittwoch“ für die Gastgeber bei den deutschen Box-Juniorenmeisterschaften in Juliusruh auf Rügen: In der ersten Veranstaltung des gestrigen Wettkampftages mussten sich alle sechs MV-Starter geschlagen geben. Die knappsten Ergebnisse gab es bei Hayk Ghukasyan (PSV Wismar/66 kg) und Leon Vali Hamed (Schwerin/57 kg), die ihren Altersgefährten aus Sachsen bzw.

Nordrhein-Westfalen jeweils nur knapp mit 1:2 Punkten unterlagen. Theodorus Polatidis vom ESV Waren, der bereits am Vortag verloren hatte, unterlag gestern auch in seinem zweiten Gefecht. Kleiner Trost: In seiner Dreier-Gruppe hat wenigstens der 44-Kilo-„Floh“ mit Bronze eine Medaille sicher.

Am Abend setzte sich immerhin der mitfavorisierte Narek Makaryan (Schwerin) mit einem t.K.o. gegen David Kornmeier (Baden-Württemberg) durch. Niederlagen gab es für Jonas Kegel (Waren) und Blendon Islami (Stralsund). Die Finals finden am Sonnabend statt.



OZ