Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Boxen Knaller in Schwerin: Länderkampf gegen Kuba
Sportbuzzer Sportmix Boxen

Knaller in Schwerin: Box-Länderkampf am 15. Februar gegen Kuba

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:20 31.01.2020
Vor dem Heimkampf von Mannschaftsmeister BC Traktor Schwerin läuft der Länderkampf gegen die starken Kubaner. Quelle: BC Traktor Schwerin
Anzeige
Schwerin

Spektakuläre Box-Gala in Schwerin: Am 15. Februar wird in der Palmberg-Arena nicht allein der Bundesliga-Heimkampf von Mannschaftsmeister BC Traktor Schwerin gegen Chemnitz ausgetragen (Beginn: 18.30 Uhr). Zuvor steigt ein Länderkampf zwischen den Männer-Nationalteams von Deutschland und Kuba. Es gibt Duelle in allen acht olympischen Gewichtsklassen. Dabei müssen sich die deutschen Faustkämpfer mit mehreren Weltmeistern und Olympiasiegern messen. Zu ihnen gehören der Bantamgewichtler (57 kg) und dreifache Weltmeister Lazaro Alvarez sowie Schwergewichtler Julio La Cruz (91 kg), Olympiasieger 2016 und vierfacher WM-Champion. Beginn ist um 16.30 Uhr.

Hintergrund des boxerischen Groß-Ereignisses ist ein vom Deutschen Verband für den 10. bis 20. Februar angesetztes Trainingslager im Olympiastützpunkt der alten und wiedererstarkten Box-Hochburg Schwerin. Daran nehmen nicht nur die deutschen Nationalstaffeln der Frauen und Männer teil, sondern auch die Auswahlteams von Kuba (Männer) sowie die Frauen aus Italien und Polen.

Von js

Der deutsche Box-Mannschafts- meister BC Traktor Schwerin startet die Mission Titelverteidi- gung. Auftakt in die Bundesliga-Saison ist am Sonnabend der Kampf beim Boxteam Hessen. Das erste Heimduell steigt erst am 11. Januar 2020 gegen Vizemeister BSK Hannover-Seelze in der Palmberg-Arena.

15.11.2019
Boxen Europaspiele in Minsk - Weltmeisterin Wahner gescheitert

Einen mächtigen Dämpfer musste Box-Weltmeisterin Ornella Wahner aus Schwerin bei den Europaspielen in Minsk hinnehmen. Die Favoritin im Limit bis 57 kg unterlag am Mittwoch im Viertelfinale völlig überraschend der Irin Michaela Walsh mit 1:4 Punkten. Auch Sarah Scheurich (Schwerin) schied aus.

26.06.2019

Bei den ersten Europaspielen von vier Jahren in Baku war Ornella Wahner auch schon dabei. Damals wurde sie Siebte. Das reicht ihr nicht mehr. Schließlich ist die Schwerinerin inzwischen Box-Weltmeisterin. „Die Erwartungshaltung ist größer, na klar. Aber das kann ich gut wegstecken. Ich mach’ mein Ding.“

25.06.2019