Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Eishockey DEB-Team müht sich zu 4:3 gegen Südkorea
Sportbuzzer Sportmix Eishockey DEB-Team müht sich zu 4:3 gegen Südkorea
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:01 27.04.2018
Das DEB-Team holte nur einen knappen 4:3-Sieg gegen Südkorea. Quelle: Claus Fisker/ritzau Sxanpix Foto/ap
Anzeige
Odense

Deutschlands Eishockey-Nationalteam hat eine Blamage gegen Südkorea im letzten Testspiel vor der Weltmeisterschaft nur knapp verhindert.

Gegen den Aufsteiger in die WM-A-Gruppe gewann die Mannschaft von Bundestrainer Marco Sturm mit 4:3 (0:0, 2:3, 2:0). Im dänischen Odense lag der Olympia-Zweite bereits 1:3 zurück, doch Markus Eisenschmid (25. Minute), Leon Draisaitl (37.), Yasin Ehliz (50.) und Sebastian Uvira (56.) schossen Deutschland noch zum vierten Sieg im achten Vorbereitungsspiel. In der folgenden Woche stoßen noch etliche erst dann zur Verfügung stehende Leistungsträger zum Team. Erster WM-Gegner ist am 4. Mai Gastgeber Dänemark.

Anzeige

dpa

Mehr zum Thema

Beim EHC Red Bull München war alles angerichtet für die Meisterparty. Dann aber verdarben die Eisbären Berlin dem DEL-Favoriten mit einer starken Vorstellung und einem Overtime-Happy-End den vorzeitigen Titelgewinn. Nun geht die Serie noch einmal zurück in die Hauptstadt.

22.04.2018

Schon einmal haben die Berliner Eisbären ein famoses Comeback in den DEL-Finals hingelegt, 2012 in Mannheim. Sechs Jahre danach hoffen die Hauptstädter gegen München auf ein ähnliches Eishockey-Wunder. Vor Partie Nummer sechs am Dienstag ist das Titelrennen wieder offen.

23.04.2018

Das deutsche Eishockey-Nationalteam verliert seinen vorletzten WM-Test. Gegen Turnier-Gastgeber Dänemark fällt in der Verlängerung der entscheidende Gegentreffer. Beim WM-Auftakt in Herning am 4. Mai soll das besser klappen.

25.04.2018