Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Sportmix Erstrunden-Aus für Kohlschreiber bei French Open
Sportbuzzer Sportmix Erstrunden-Aus für Kohlschreiber bei French Open
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:49 28.05.2018
Für Philipp Kohlschreiber sind die French Open bereits beendet.
Für Philipp Kohlschreiber sind die French Open bereits beendet. Quelle: Angelika Warmuth
Anzeige
Paris

Philipp Kohlschreiber ist als schon dritter deutscher Tennisspieler gleich zum Auftakt der French Open gescheitert. Der 34 Jahre alte Augsburger verlor in Paris 3:6, 6:3, 3:6, 4:6 gegen den Kroaten Borna Coric.

Damit steht bisher nur Alexander Zverev als einziger der acht gestarteten deutschen Herren in der zweiten Runde. Der Münchner Peter Gojowczyk gab verletzt auf, der Kölner Oscar Otte schied bereits am Vortag aus. Insgesamt sind 15 deutsche Tennisprofis im Hauptfeld der French Open dabei.

dpa

Mehr zum Thema

Die größte deutsche Tennis-Hoffnung bei den French Open muss schon am Eröffnungstag auf den Platz. Alexander Zverev ist am Sonntagabend im Stade Roland Garros gefordert. Ein anderer deutscher Profi verpasste bei der Einstimmung auf Paris einen Turniersieg.

26.05.2018

Es kann nur besser werden als im vorigen Jahr - und sollte es normalerweise auch. Beim French-Open-Auftakt am Sonntag ist Alexander Zverev nach seinem Erstrunden-Aus 2017 diesmal klarer Favorit. Ein weiterer Deutscher und die Titelverteidigerin müssen auch schon ran.

27.05.2018

Am Auftakttag der French Open waren vor dem Erstrundenmatch von Alexander Zverev zwei Mitfavoriten gefordert. Rafael Nadal muss erst am Montag antreten, dann sind auch einige der 15 deutschen Starter im Stade Roland Garros erstmals angesetzt.

27.05.2018