Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Sportmix Europacup: SSC trifft auf starke Rumänninen
Sportbuzzer Sportmix Europacup: SSC trifft auf starke Rumänninen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
00:00 10.02.2016
Jennifer Geerties spielt mit dem SSC heute bei Alba Blaj. Quelle: C. Kettler
Anzeige
Schwerin

Der Terminstress für die Schweriner Volleyball-Damen geht weiter: Heute bestreiten sie ihr nächstes Spiel im europäischen CEV-Cup. Im Hinspiel der Challenge Round gastiert der deutsche Rekordmeister im Transilvania Sporting Center von Sibiu in Siebenbürgen beim rumänischen Titelträger CS Volei Alba Blaj.

Blaj ist eine sehr kompakte Mannschaft, auf allen Positionen gut besetzt und ohne irgendeine echte Schwachstelle“, sagte SSC-Trainer Felix Koslowski. Dabei wird für die Mecklenburgerinnen — mit Jennifer Geerties und Janine Völker als den beiden besten Annahmespielerinnen aller CEV- Cup-Teilnehmer — vieles davon abhängen, das starke Aufschlagspiel der Gastgeberinnen in den Griff zu bekommen.

Das Rückspiel in der Challenge Round zwischen dem Schweriner SC und CS Volei Alba Blaj findet am 25. Februar (19.00 Uhr) in Schwerin statt. Der Sieger aus beiden Partien kämpft dann im März im Halbfinale um den Einzug ins Endspiel des zweithöchsten europäischen Volleyball- Wettbewerbs. Zuletzt hatte der SSC den ukrainischen Meister Chimik Juschni nach dem 3:0-Hinspielsieg auch im Rückspiel mit 3:1 bezwungen.



OZ