Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Golf Als Golferin durch die Welt
Sportbuzzer Sportmix Golf Als Golferin durch die Welt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 06.06.2015
Mia Webley (16) hat ihren Golf-Caddy immer selbst im Schlepptau.
Mia Webley (16) hat ihren Golf-Caddy immer selbst im Schlepptau. Quelle: H. Ewert
Anzeige

Abschlag! Mia Webley schaut dem Ball nach. Mit einer Geschwindigkeit von fast 100 Kilometern pro Stunde landet er zwischen den Fähnchen auf dem Übungsplatz des Baltic Hills Golfplatzes Usedom — in 200 Meter Entfernung.

Die 16-jährige Insulanerin gehört zu den besten Golfspielerinnen ihrer Altersklasse in Mecklenburg-Vorpommern. „Die Leidenschaft begann während eines Schnuppertages in der 8. Klasse“, sagt die Schülerin. Seitdem begeistert sich Mia Webley für den Trendsport.

Teilnahmen und gute Platzierungen bei Landes- und Jugendmeisterschaften zeugen von den Erfolgen. Zwei Mal in der Woche steht Mia auf dem Platz. „Meine Eltern unterstützen mich. Sonst könnte ich mir meine Ausrüstung nicht leisten. Sie belohnen mich dafür, dass ich mein Handicap stets verbessere.“ Mittelfristig soll das einstellig werden.

Viele Plätze der Welt durfte Mia Webley schon testen. „Ich war in den USA, der Schweiz, Frankreich, der australischen Ostküste, Ägypten und natürlich in Deutschland.“ Golf ist für die junge Blondine kein elitärer Sport für ältere Leute. „Ich bin zwar in meiner Klassenstufe die Einzige, die golft, aber im Verein sind wir zahlreich vertreten. Viele junge Leute können sich für den Sport begeistern. Ich finde es toll, dass man auf jedem Turnier neue Leute kennenlernt.“

Mia Webley ist in der Auswahl für „Jugend trainiert für Olympia“ vertreten, dennoch möchte sie den Sport nur als Hobby betreiben und nach der Schule „vielleicht Betriebswirtschaftslehre in Berlin studieren.“ Hannes Ewert



OZ