Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Leichtathletik Sprinterin wechselt zum LAV
Sportbuzzer Sportmix Leichtathletik Sprinterin wechselt zum LAV
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:55 22.04.2018
Ribnitz-Damgarten

Sprinterin Tracey Schulz wird künftig für den LAV Ribnitz-Damgarten/Sanitz an den Start gehen. Das teilte ihr neuer Verein in einer Presseerklärung mit.

Tracey Schulz sprintet künftig für den LAV Ribnitz-Damgarten/Sanitz. Quelle: Foto: Verein

Die 22-Jährige kommt vom SC Neubrandenburg.

Tracey Schulz hat – ebenso wie ihre LAV-Vereinskameradin Wiebke Griephan – bereits Erfahrungen bei Europameisterschaften sammeln können. Ihre persönliche Bestzeit über 100 Meter steht bei 11,67

Sekunden, aufgestellt 2015 in Wetzlar. „Ich bin hier, um mit Spaß eine schnelle Staffel zu laufen. Meine Einzelzeit steht nicht mehr im Vordergrund“, sagte Tracey Schulz bei den ersten Staffeleinheiten mit ihren neuen Teamkameradinnen im Rostocker Leichtathletikstadion.

„Ziel ist die Finalteilnahme mit der 4-x-100 Meter-Staffel bei den Deutschen U-23-Meisterschaften in Heilbronn“, teilten die Verantwortlichen beim LAV mit. Die Titelkämpfe finden vom 30. Juni bis 1. Juli statt. Dafür hat der Verein sechs schnelle Mädchen vorgesehen. Neben Tracey Schulz und Wiebke Griephan werden bei entsprechender Normerfüllung auch Wencke Griephan, Anne Führer, Fiona Bochert und Henriette Becker dabei sein.

pm

Leichtathleten von Blau-Weiß Grevesmühlen in Lübeck erfolgreich

18.04.2018

Lara Hardt (PSV Wismar) und Hannes Fröck (Rostock) siegen auf der 12,1-Kilometer-Strecke

26.03.2018

Lara Hardt (PSV Wismar) und Hannes Fröck (Rostock) siegen auf der 12,1-Kilometer-Strecke

26.03.2018