Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Motorsport Vettel lehnt WM-Rechenspiele vor Japan-Rennen ab
Sportbuzzer Sportmix Motorsport Vettel lehnt WM-Rechenspiele vor Japan-Rennen ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
09:11 04.10.2018
Sebastian Vettel hat keine Lust auf Rechenspiele. Quelle: Sergei Grits/ap
Anzeige
Suzuka

Formel-1-Pilot Sebastian Vettel will beim fünftletzten Saisonrennen in Japan seinen großen Rückstand im Titelduell mit Lewis Hamilton ausblenden.

„Das ist meine Lieblingsstrecke. Und das will ich mir nicht durch Rechenspiele verderben“, sagte der Ferrari-Fahrer in Suzuka. Vettel liegt in der WM-Gesamtwertung bereits 50 Punkte hinter dem britischen Titelverteidiger Hamilton im Mercedes. Aus eigener Kraft kann der Hesse in diesem Jahr nicht mehr Weltmeister werden. Von einer letzten Chance in Suzuka aber wollte Vettel nicht sprechen. „Ich mag die Herangehensweise des Jetzt oder Nie nicht“, sagte der 31-Jährige.

Anzeige

dpa

Anzeige