Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Schwimmen Deutsche Männer-Staffel erkämpft EM-Bronze
Sportbuzzer Sportmix Schwimmen Deutsche Männer-Staffel erkämpft EM-Bronze
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:32 09.08.2018
Damian Wierling sicherte als letzter Schwimmer der deutschen Staffel den dritten Platz. Quelle: Ian Rutherford/pa Wire
Anzeige
Glasgow

Die deutsche Lagen-Staffel über 4 x 100 Meter hat bei der Schwimm-EM die Bronzemedaille gewonnen.

Christian Diener, Fabian Schwingenschlögl, Marius Kusch und Damian Wierling mussten sich in Glasgow mit ihrer Zeit von 3:33,52 Minuten nur Großbritannien und Russland geschlagen geben. Wierling sicherte mit einem Vorsprung von 18 Hundertstelsekunden Rang drei vor Litauen. Im Vorlauf waren Jan-Philip Glania, Schwingenschlögl, Philip Heintz und Kusch geschwommen.

Zuvor hatten deutsche Schwimm-Staffeln bereits zweimal Edelmetall bei den European Championships bejubelt. Bei der Premiere verbuchte die Mixed-Staffel über 4 x 200 Meter Freistil Gold. Zudem gab es Bronze für Reva Foos, Isabel Gose, Sarah Köhler und Annika Bruhn über 4 x 200 Meter Freistil.

dpa

Freiwasserschwimmer Rob Muffels hat EM-Bronze über zehn Kilometer gewonnen. Der 23 Jahre alte Magdeburger musste sich im Loch Lomond in der Nähe von Glasgow mit ...

09.08.2018

Freistilschwimmer Florian Wellbrock hat EM-Bronze über 800 Meter gewonnen. Der 20-Jährige schlug in Glasgow nach 7:45,60 Minuten an und musste sich nur dem Sieger ...

08.08.2018

Es läuft für die deutschen Wasserspringer in Edinburgh. Nach Silber und Bronze hat das Team nun seine erste Goldmedaille geholt. Am Donnerstag will Rekordeuropameister Patrick Hausding zum zweiten Mal bei den European Championships starten.

08.08.2018