Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Volleyball Zwei Neue für den SVW
Sportbuzzer Sportmix Volleyball Zwei Neue für den SVW
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 03.08.2018
Rostock

Noch ohne Cheftrainer, aber mit zwei neuen Spielern sind die Zweitliga-Volleyballer des SV Warnemünde am Mittwoch in die Vorbereitung auf die Saison 2018/19 gestartet. Die ersten Einheiten der Woche leiteten die beide Spieler Ole Ernst und Lucas Kowalkowski, zwei Sportstudenten, die sich mit Fitnesstraining auskennen.

Piotr Adamowicz (27)
Jan-Philipp Krabel (20)

SVW-Manager Frank Thiessenhusen (41) meint: „In den ersten Wochen, in denen athletische Schwerpunkte gesetzt werden, ist es noch kein Problem, dass unsere Trainersuche noch nicht abgeschlossen ist.

Aber bis spätestens Ende des Monats sollten wir einen Coach gefunden haben.“ Der zurückgetretene Trainer Christian Hinze, der fortan als Sportlicher Leiter fungiert, werde die Spieler vorerst beratend unterstützen. Hinze und Thiessenhusen verhandeln derzeit mit zwei Trainerkandidaten. Namen verraten sie nicht.

Mit dem gebürtigen Polen Piotr Adamowicz (27, kommt vom Ligarivalen FC Schüttorf) und dem top-ausgebildeten Jan- Philipp Krabel (20, zuletzt Netzhoppers Königs Wusterhausen) könnten die Warnemünder die erhoffte Verstärkung gefunden haben, um in der neuen Saison den sportlichen Klassenverbleib zu schaffen. Zuletzt waren sie aufgrund eines Rückzugs in der Liga geblieben.

Außenangreifer Adamowicz (2,01 m) war im Vorjahr ein Garant dafür, dass die Schüttorfer eine starke Serie spielten und Tabellenvierter wurden. Krabel (2,03 m), geboren in Leipzig, sammelte beim SV Lindow- Gransee bereits Zweitliga-Erfahrung, ehe er im vergangenen Sommer in die 1. Bundesliga wechselte. Bei den Netzhoppers kam der Diagonalangreifer allerdings kaum zum Einsatz. Fortan will er an der Ostseeküste durchstarten, wird zudem in Rostock studieren.

In die neue Saison starten wird der SV Warnemünde am 15. September bei Aufsteiger Kieler TV. Das erste Heimspiel in der Ospa-Arena steigt eine Woche später gegen den FC Schüttorf.

Tommy Bastian

OZ

Beachvolleyball-Duo behauptet Führung in der Landesmeisterschaft

31.07.2018

Organisator Tony Oelsch und Kurdirektorin Jenny Lenz bieten den Dreier-Mixed-Teams in Thiessow einen rundum gelungenen Tag

31.07.2018

Vier Grimmener Volleyballerinnen gehen beim Ranglisten-Cup an den Start

27.07.2018