Menü
Anmelden
Wetter Nebel
5°/ 0° Nebel
Thema A Arndt, Ernst Moritz

OB Stefan Fassbinder (Grüne) soll von der Bürgerschaft einen Spezialauftrag bekommen, schlägt das Greifswalder Bürgerschaftsmitglied Peter Multhauf (Linke) vor. Er soll bei der Deutschen Bahn die Benennung eines ICE nach den Patron der Uni erreichen.

01.04.2018

Fotostrecken - Alle Bildergalerien

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Die Bürgerinitiative „Ernst Moritz Arndt bleibt“ kämpft weiter für den Erhalt des Namens Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald. Sie lud zum Osterfeuer auf das eisig kalte Campingplatzgelände in Eldena. Redner versuchten, Mut zu machen.

31.03.2018

Im Januar hat der Senat der Universität Greifswald die Trennung von Patron Ernst Moritz Arndt beschlossen. Dagegen liegen acht Einsprüche beim Bildungsministerium vor. Vor Mitte April sei nicht mit einer Entscheidung zu rechnen, so eine Sprecherin.

29.03.2018

Schwerin prüft immer noch Einsprüche gegen die Trennung der Uni vom Patron / Bürgerinitiative lädt zum Osterfeuer

29.03.2018
Anzeige
Bildergalerien

Der Protest in Greifswald geht weiter - Lichterkette für Ernst Moritz Arndt

Die Bürgerinitiative „Ernst Moritz Arndt bleibt“ wird kämpfen, bis die Greifswalder Hochschule weiter den Namen Ernst-Moritz-Arndt trägt, kündigt Sprecherin Grit Wussek an. Ihre Unterstützer zogen eine Stunde durch die Mühlenvorstadt.

17.02.2018

Videos - Alle Videos

Videos aus Rostock und der Region finden Sie im OZ-Video-Center. Darüber hinaus gibt es hier aktuelle Videos zu Nachrichten aus Deutschland und der Welt.

Bürgerinitiative lädt die Bürger morgen erneut zur Demonstration ein

15.02.2018

Die Bürgerinitiative „Ernst Moritz Arndt bleibt“ setzt ihre Demonstrationen gegen die Entscheidung des Senats der Greifswalder Universität zur Trennung von ihrem Patron fort. Sie lädt die Bürger dazu am Freitag ein.

14.02.2018

Greifswald - Das hat der Senat vor

Neue und wiedergewählte Mitglieder sprechen über ihre Ziele und Motivation

09.02.2018

Anfang April nimmt der neue Senat der Uni seine Arbeit auf. In den letzten Wochen stand er vor allem wegen der Debatte um den Uninamen im Mittelpunkt. Die OSTSEE-ZEITUNG fragt wiedergewählte und neue Senatoren, welche Themen nun wichtig werden.

08.02.2018
Anzeige
1
/
1