Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Fit und Gesund (OZ-Serie) Ab 17.45 Uhr live: OZ-Leserforum zum Thema Rückenleiden
Thema F Fit und Gesund (OZ-Serie) Ab 17.45 Uhr live: OZ-Leserforum zum Thema Rückenleiden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:50 21.03.2017
„Das Kreuz mit dem Kreuz – wann ist eine Operation unumgänglich?“ ist am Dienstagabend Thema beim OZ-Leserforum im Rahmen der Serie „Fit & Gesund" im Rostocker Medienhaus.
„Das Kreuz mit dem Kreuz – wann ist eine Operation unumgänglich?“ ist am Dienstagabend Thema beim OZ-Leserforum im Rahmen der Serie „Fit & Gesund" im Rostocker Medienhaus. Quelle: OZ
Anzeige
Rostock

„Das Kreuz mit dem Kreuz – wann ist eine Operation unumgänglich?“: Über Risiken bei Eingriffen an der Wirbelsäule, OP-Methoden und den starken Rücken sprechen am Dienstagabend Experten beim OZ-Leserforum im Rahmen der Serie „Fit & Gesund" im Rostocker Medienhaus. Eingeladen sind die Top-Chirurgen: Prof. Dr. Wolfram Mittelmeier von der Unimedizin Rostock und Dr. Jan-Uwe Müller, Leitender Oberarzt am Uniklinikum Greifswald. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr. Ab 17.45 Uhr können Sie das OZ-Leserforum bei uns im Livestream verfolgen.

Die OSTSEE-ZEITUNG hat am Sonnabend die zweiwöchige Serie „Fit & Gesund“ gestartet. Ärzte, Physiotherapeuten, Ernährungs- und Sport-Profis sowie Promis geben Ihnen, liebe Leser, Tipps, wie man Erkrankungen vorbeugt. Sie erläutern neue Therapien und wollen mit Ihnen ins Gespräch kommen.

Weitere Veranstaltungen: Am 23. März ist Sportwissenschaftler Felix Klemme um 18 Uhr zu Gast. Der durch die TV-Doku-Serie „Extrem schwer – Mein Weg in ein neues Leben“ bekannte Buchautor zeigt, wie Kilos purzeln und welcher Sport Sinn macht. Dann werden Gästefragen beantwortet.

Am 27. März wird es ab 18 Uhr brisant. Denn die Frage lautet: „Ist Diabetes Typ 2 heilbar?“ Dr. Philip Michel, Facharzt für Ernährungs- und Sportmedizin, verspricht, dass die Stoffwechseltherapie enorme Verbesserungen bewirkt. Prof. Dr. Wolfgang Motz, Ärztlicher Direktor des Klinikums Karlsburg, erläutert die Sicht der Diabetes-Profis.

Einlass für die OZ-Leser-Foren in Rostock, R.-Wagner-Straße 1a, ist ab 17. 15 bzw. am 23. März ab 17.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Bitte melden Sie sich, liebe Leser, unter ☎ 03 81 / 365 122 an! Die Platzkapazität ist begrenzt!

OZ