Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Hanse Sail Video von Schiffsunfall: Eisbrecher rammt Fähre
Thema H Hanse Sail Video von Schiffsunfall: Eisbrecher rammt Fähre
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
22:06 12.08.2017
So schlimm ist der Schaden an dem Traditionseisbrecher „Stettin“. Quelle: Landeswasserschutzpolizeiamt Mecklenburg-Vorpommern
Anzeige
Rostock

Schiffsunfall überschattet Rostocker Hanse Sail: Im Bereich des Seehafens Rostocks kam es am Sonnabendvormittag zu einer Kollision zwischen zwei Seeschiffen. Laut Angaben der Polizei sind dabei zehn Ausflugsgäste verletzt worden, in einer ersten Meldung am Sonnabend war man von nur drei Verletzten ausgegangen. Zwischen den Liegeplätzen 60 und 64 stießen gegen 11:00 Uhr aus bislang ungeklärter Ursache die finnische Frachtfähre „Finnsky“ und der Traditionseisbrecher „Stettin“, der mit etwa 180 Besuchern an Bord unterwegs war, zusammen. Dabei entstand an dem Traditionsschiff ein Rumpfriss von rund einem Meter Länge in der Außenhaut.

Kollision überschattet die Hanse Sail: Bei einem Zusammenstoß zweier Schiffe auf der Warnow sind am Sonnabend zehn Menschen verletzt worden.

Anzeige

Da die Beschädigungen aber oberhalb der Wasserlinie liegen, entstand kein Wassereinbruch. Die Verletzten erlitten Schürfwunden und Handgelenkverletzungen. Sie wurden durch die Feuerwehr versorgt. Die Wasserschutzpolizei Rostock hat die Ermittlungen zum Seeunfall aufgenommen. Beide Schiffe seien zur Klärung der Unfallursache an die Liegeplätze zurückgekehrt. Die Ausflugsgäste der „Stettin“ sollten auf weitere Schiffe, die an der Ausfahrt teilnehmen, verteilt werden.

Kay Steinke

Mehr zum Thema

Die OZ nennt sechs Strandtipps, mit denen die Tage an Küsten und Seen noch schöner werden.

16.08.2017

Bei einem Autounfall auf der B 110 bei Tessin sind am Freitag sechs Menschen verletzt worden, fünf davon schwer.

11.08.2017

66-Jährige erlag im Krankenhaus ihren schweren Verletzungen / Feuerwehrleute mussten Pkw mit speziellem Gerät anheben, um das Opfer zu bergen

12.08.2017
Anzeige