Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Reformation Ausstellung über wichtige Frauen der Reformation
Thema R Reformation Ausstellung über wichtige Frauen der Reformation
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:33 02.08.2017
Die Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises NWM, Simone Jürß (l.) und Schönbergs Pastorin Wilma Schlaberg präsentieren ein Liporello mit einem Tafelgemälde der Frauen, die in der Ausstellung zur Reformation gezeigt werden.
Die Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises NWM, Simone Jürß (l.) und Schönbergs Pastorin Wilma Schlaberg präsentieren ein Liporello mit einem Tafelgemälde der Frauen, die in der Ausstellung zur Reformation gezeigt werden. Quelle: Malte Behnk
Anzeige
Schönberg

Martin Luther ist der große Reformator, dessen Werk in diesem Jahr gefeiert wird. Doch es gab Frauen, die wichtige Rollen in der Neugestaltung des Glaubens hatten. Ihnen widmet sich eine Ausstellung, die die Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises Nordwestmecklenburg, Simone Jürß, nach Schönberg holt.

Ab dem 2. September wird in der St. Laurentius-Kirche über zwölf Frauen aus der Reformationszeit informiert. Die Namen der beschriebenen Frauen sind eher unbekannt, nicht nur, weil die Ausstellung von den „Evangelischen Frauen in Mitteldeutschland“ konzipiert wurde. Ihr Namen wurden nicht so berühmt wie die der männlichen Reformatoren.

Das Gesamtbild der Ausstellung zeige aber, warum sich viele Frauen so begeistert der Reformation angeschlossen hatten und dass sie wichtige Funktionen hatten. „Frauen haben damals wichtige Politik gemacht, waren Haushaltsvorstände und mehr“, sagt auch Schönbergs Pastorin Wilma Schlaberg.

Die Ausstellung über die Frauen der Reformation wird auf der Empore der Kirche aufgebaut. Nach der Eröffnung kann sie bis zum 23. September dienstags bis sonntags von 12 bis 17 Uhr besichtigt werden.

Malte Behnk

Mehr zum Thema

Die Klasse 4a der Jona-Schule macht sich viele Gedanken um Donald Trump. Ihre Fragen und Kritik haben sie in einem Brief an ihn zusammengefasst.

01.08.2017
Kröpeliner-Tor-Vorstadt - Essen-Ärger an der Borwinschule

Cafeteria-Betreiber darf kein Mittag mehr anbieten / Stadt hat Exklusiv-Vertrag mit Sodexo

01.08.2017

Zusätzliche Landesmittel stehen zur Verfügung / Schönbergs Stadtvertreter beschließen Aufteilung

02.08.2017
04.07.2017
29.06.2017