Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kalenderblätter Kalenderblatt 2018: 17. September
Thema Specials Kalenderblätter Kalenderblatt 2018: 17. September
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:55 16.09.2018
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Quelle: dpa
Anzeige
Berlin

Das aktuelle Kalenderblatt für den 17. September 2018:

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Quelle: dpa

38. Kalenderwoche

260. Tag des Jahres

Noch 105 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Jungfrau

Namenstag: Ariadne, Hildegard, Lambert, Robert

HISTORISCHE DATEN

2017 - Die Satireshow „Saturday Night Live“ wird in Los Angeles neunfach mit dem US-Fernsehpreis Emmy ausgezeichnet. „The Handmaid's Tale“ gewinnt acht Emmys.

2016 - Bei einem Bombenanschlag im New Yorker Stadtteil Manhattan werden 31 Menschen verletzt. Weitere Bomben werden entdeckt. Am 19. September 2016 wird der mutmaßliche Täter Ahmad Khan Rahami, ein US-Amerikaner afghanischer Herkunft, in Linden (New Jersey) festgenommen.

2013 - Mehr als 20 Monate nach der Katastrophe vor der Insel Giglio wird die havarierte „Costa Concordia“ in einer 19-stündigen Bergungsaktion wieder aufgerichtet. Das Kreuzfahrtschiff soll zunächst stabilisiert und dann für den Abtransport im Jahr 2014 vorbereitet werden.

1993 - Die letzten der in Polen stationierten russischen Soldaten werden am 54. Jahrestag des Einmarschs der Sowjetarmee in Ost-Polen von Staatspräsident Lech Walesa verabschiedet.

1983 - Vanessa Williams wird zur ersten farbigen „Miss America“ gekürt, muss den Titel aber später wegen der Publikation von Aktfotos im „Penthouse“ abtreten.

1978 - Der ägyptische Präsident Anwar el Sadat und Israels Ministerpräsident Menachem Begin unterzeichnen in Washington die Rahmenvereinbarungen für einen Friedensvertrag, den sie in Camp David unter Vermittlung von US-Präsident Jimmy Carter ausgehandelt haben.

1968 - Die Großbanken der Bundesrepublik gewähren künftig auch Inhabern von Lohn- und Gehaltskonten Überziehungskredite.

1871 - Der Mont-Cenis-Eisenbahntunnel in den Westalpen wird eröffnet. Er gilt als erster großer Alpentunnel.

1787 - Die Delegierten von zwölf Bundesstaaten nehmen in Philadelphia (Pennsylvania) die von einer Bürgerversammlung ausgearbeitete Verfassung der Vereinigten Staaten an.

GEBURTSTAGE

1971 - Floriane Daniel (47), deutsche Schauspielerin („Winterschläfer“)

1968 - Anastacia (50), amerikanische Soulsängerin („Freak Of Nature“, „Resurrection“)

1962 - Baz Luhrmann (56), australischer Filmregisseur („Moulin Rouge“, „Der große Gatsby“)

1928 - Eva Rechlin, deutsche Schriftstellerin (Jugendbücher „Der liederliche Ferdinand“, „Die Nacht der Zugvögel“), gest. 2011

1918 - Chaim Herzog, israelischer Politiker, Staatspräsident 1983-1993, gest. 1997

TODESTAGE

2014 - Wolfgang Held, deutscher Schriftsteller („Einer trage des anderen Last“), geb. 1930

1948 - Graf Folke Bernadotte, schwedischer Diplomat, Präsident des schwedischen Roten Kreuzes, Sonderbeauftragter der Vereinten Nationen in Palästina, von jüdischen Extremisten ermordet, geb. 1895

dpa

15.09.2018
14.09.2018
13.09.2018