Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kalenderblätter Kalenderblatt 2018: 24. Juli
Thema Specials Kalenderblätter Kalenderblatt 2018: 24. Juli
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:12 24.07.2018
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Quelle: dpa
Berlin

Das aktuelle Kalenderblatt für den 24. Juli 2018:

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Quelle: dpa

30. Kalenderwoche, 205. Tag des Jahres

Noch 160 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Löwe

Namenstag: Christine, Christophorus, Gerburg, Kinga, Siglind

HISTORISCHE DATEN

2017 - Mehr als 250 Tage nach ihrer Inhaftierung beginnt in Istanbul der Prozess gegen Mitarbeiter der regierungskritischen türkischen Zeitung „Cumhuriyet“. Einige werden wegen Terrorunterstützung zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt.

2016 - Ein Flüchtling aus Syrien sprengt sich in Ansbach nahe einem Open-Air-Konzert in die Luft. 15 Menschen werden teils schwer verletzt. Der IS beansprucht den Anschlag für sich.

2013 - Bei dem schwersten Bahnunglück in Spanien seit 1972 kommen nahe der Pilgerstadt Santiago de Compostela 80 Menschen ums Leben, rund 150 Fahrgäste werden verletzt.

1998 - US-Präsident Bill Clinton erklärt den Bundesstaat Texas wegen einer anhaltenden Hitzewelle zum Katastrophengebiet.

1983 - Im Rahmen einer als privat bezeichneten Reise in die DDR trifft der bayerische Ministerpräsident Franz Josef Strauß mit DDR-Staats- und Parteichef Erich Honecker zusammen.

1953 - Walter Ulbricht wird SED-Chef.

1943 - Die britische Luftwaffe beginnt mit schweren Bombenangriffen auf Hamburg. Die „Operation Gomorrha“ dauert bis zum 3. August.

1938 - Eine Expedition bezwingt in dreieinhalb Tagen erstmals die 1800 Meter hohe Eiger-Nordwand in der Schweiz. Die vier Teilnehmer sind Anderl Heckmair, Heinrich Harrer, Fritz Kasparek und Ludwig Vörg.

1923 - Im Friedensvertrag von Lausanne erhält die Türkei ihre staatliche Souveränität.

GEBURTSTAGE

1968 - Laura Leighton (50), amerikanische Schauspielerin („Melrose Place“)

1958 - Alexandra Schörghuber (60), deutsche Unternehmerin

1943 - Loni von Friedl (75), österreichische Schauspielerin („Waldhaus“)

1928 - Rosemarie Schuder (90), deutsche Schriftstellerin („Der Ketzer von Naumburg“)

1783 - Simón Bolívar, südamerikanischer Freiheitskämpfer und Politiker, gest. 1830

TODESTAGE

2013 - Garry Davis, US-amerikanischer Friedensaktivist, geb. 1921

2003 - Heinz Knobloch, deutscher Schriftsteller („Herr Moses in Berlin“), geb. 1926

dpa

Das aktuelle Kalenderblatt für den 23. Juli 2018

23.07.2018

Das aktuelle Kalenderblatt für den 22. Juli 2018

22.07.2018

Das aktuelle Kalenderblatt für den 21. Juli 2018

21.07.2018