Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kalenderblätter Kalenderblatt 2018: 28. Februar
Thema Specials Kalenderblätter Kalenderblatt 2018: 28. Februar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:55 27.02.2018
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Quelle: dpa
Anzeige
Berlin

Das aktuelle Kalenderblatt für den 28. Februar 2018:

9. Kalenderwoche

59. Tag des Jahres

Noch 306 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Fische

Namenstag: Romanus, Silvana, Sirin

HISTORISCHE DATEN

2017 - Neun Wochen nach dem Terroranschlag auf den Weihnachtsmarkt in Berlin wird der umstrittene Moschee-Verein „Fussilet 33“ verboten. Dort verkehrte auch der Attentäter Anis Amri häufig. Der Verein soll die Terrormiliz Islamischer Staat unterstützt haben.

2016 - Die Schweizer votieren in einer Volksabstimmung mit 58,9 Prozent gegen die strikte Abschiebung krimineller Ausländer. Damit ist eine Initiative der Schweizerischen Volkspartei überraschend deutlich gescheitert.

2013 - Mit dem Rücktritt von Papst Benedikt XVI. endet um 20:00 Uhr sein achtjähriges Pontifikat.

2008 - Bei einem Brand in einem bulgarischen Nachtzug kommen acht Menschen ums Leben.

2003 - Der frühere Regierungschef Vaclav Klaus wird in Prag zum neuen Präsidenten Tschechiens gewählt.

1993 - Bei den ersten Präsidentenwahlen in der russischen Kaukasus-Republik Inguschetien wird Ruslan Auschew mit überwältigender Mehrheit gewählt.

1988 - Bei Ausgrabungsarbeiten in der Londoner City stoßen Archäologen auf Reste des lange gesuchten römischen Amphitheaters.

1963 - Bei der Eiskunstlauf-WM im norditalienischen Cortina d'Ampezzo gewinnt das deutsche Meisterpaar Marika Kilius und Hans-Jürgen Bäumler den Titel.

1933 - Reichspräsident Paul von Hindenburg unterzeichnet die Notverordnungen „zum Schutz von Volk und Staat“ und gegen „Verrat am deutschen Volke und hochverräterischer Umtriebe“, mit denen die politischen Grundrechte außer Kraft gesetzt werden.

GEBURTSTAGE

1993 - Emmelie de Forest (25), dänische Popsängerin, Gewinnerin des Eurovision Song Contest 2013

1968 - Jo Lendle (50), deutscher Schriftsteller, Lektor und Verleger (Carl Hanser Verlag)

1953 - Paul Krugman (65), amerikanischer Wirtschaftswissenschaftler und Buchautor („Der große Ausverkauf“), Nobelpreis 2008

1948 - Mike Figgis (70), britischer Filmregisseur („Cold Creek Manor - Das Haus am Fluss“, „Leaving Las Vegas“)

1938 - Klaus Staeck (80), deutscher Grafiker und Plakatkünstler

TODESTAGE

2011 - Annie Girardot, französische Schauspielerin („Der Querkopf“, „Rocco und seine Brüder“), geb. 1931

2002 - Helmut Zacharias, deutscher Geiger und Komponist („Tokyo- Melodie“), geb. 1920

dpa

Mehr zum Thema

Das aktuelle Kalenderblatt für den 24. Februar 2018

23.02.2018

Das aktuelle Kalenderblatt für den 25. Februar 2018

24.02.2018

Das aktuelle Kalenderblatt für den 26. Februar 2018

25.02.2018
26.02.2018
25.02.2018
24.02.2018