Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Vorpommern-Greifswald Kreistag: CDU gewinnt deutlich
Thema Specials Kommunalwahl 2014 Vorpommern-Greifswald Kreistag: CDU gewinnt deutlich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:17 26.05.2014
Anzeige
Greifswald

Die CDU ist der Gewinner der Kreistagswahl in Vorpommern-Greifswald. Die Christdemokraten sind nicht nur stärkste Fraktion, sie konnten im Vergleich zu 2011 auch mehr als vier Prozent zulegen. Kreischef Egbert Liskow ist sehr zufrieden: „35 Prozent war unser Ziel, das haben wir erreicht.“ Gegen 2 Uhr waren 280 von 313 Wahlbezirke in Vorpommern-Greifswald ausgezählt. 34,4 Prozent der Wähler hatten ihre Kreuze für die CDU gesetzt.

Zweitstärkste Kraft im Kreis wird künftig die Linke sein (17,8 Prozent), die Stimmen verloren hat, ebenso wie die SPD (13,7).

Auch Bündnis 90/Die Grünen büßten Wählerstimmen ein. Die Ökopartei wird voraussichtlich nur noch mit zwei statt zuvor vier Abgeordneten vertreten sein. „Wir sind trotzdem zufrieden. Wir hätten gerne Fraktionsstärke erreicht. Aber es war klar, dass das ein ambitioniertes Ziel ist“, sagt Grünen-Kreischef Stefan Fassbinder.

Erleichterung bei den demokratischen Parteien über den Rückgang der Wählerstimmen für die rechtsextreme NPD. Drei statt derzeit sechs Sitzen wird die Partei im neuen Kreisparlament vermutlich haben.



Katharina Degrassi