Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Vorpommern-Greifswald Wahlhelfer zählen Stimmzettel aus
Thema Specials Kommunalwahl 2014 Vorpommern-Greifswald Wahlhelfer zählen Stimmzettel aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:07 25.05.2014
Die Auszählung hat begonnen: Marcel Schulz und Markus Teschner öffnen die Stimmzettel der Briefwähler.
Die Auszählung hat begonnen: Marcel Schulz und Markus Teschner öffnen die Stimmzettel der Briefwähler. Quelle: Eckhard Oberdörfer
Anzeige
Greifswald

Bis zur letzten Minute gaben die Greifswalder ihre Stimmen für Europa- und Kommunalwahl ab. „Offenbar sind viele vom Strand direkt ins Wahllokal gefahren“, sagt Achim Froitzheim, Pressesprecher des Kreises.

Pünktlich 18 Uhr begannen die 426 Wahlhelfer in der Hansestadt mit der Auszählung der Stimmen. Bis 14 Uhr sah die Beteiligung mau aus. Gerade 19,2 Prozent der Greifswalder hatten ihre Kreuze gesetzt. Die Briefwähler müssen jedoch noch hinzugerechnet werden. Damit steigt die Beteiligung laut Stadtsprecherin Andrea Reimann auf etwa 30 Prozent. Mit knapp 5500 Greifswaldern hatte so viele wie noch nie ihre Stimme vorab abgegeben.

Froitzheim rechnet damit, dass erst zwischen 3 und 4 Uhr am Morgen alle Ergebnisse der Gemeinden und die ehrenamtlichen Bürgermeister ausgezählt sein werden. Die Greifswalder Wahlleiterin Eveline Janzen rechnet bis 2 Uhr mit einem Endergebnis für die Bürgerschaft.



Katharina Degrassi