Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Vorpommern-Rügen Bernd Evers bleibt Bürgermeister
Thema Specials Kommunalwahl 2014 Vorpommern-Rügen Bernd Evers bleibt Bürgermeister
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:20 25.05.2014
Bernd Evers bleibt Bürgermeister in Wieck. Quelle: Elke Erdmann
Anzeige
Wieck

Die große Überraschung in Wieck auf dem Darß (Kreis Vorpommern-Rügen) ist ausgeblieben: Amtsinhaber Bernd Evers (Einzelbewerber) kann dem vorläufigen amtlichen Wahlergebnis zufolge fünf weitere Jahre Bürgermeister sein.

Evers erzielte 266 Stimmen, sein Herausforderer, der Kunsthändler und Auktionator Christopher Walther, kam auf 150 Stimmen.

Anzeige

Die CDU wird mit zwei Vertretern in die neuen Gemeindevertretung einziehen, dazu kommen sechs weitere Einzelbewerber.

Nicht geschafft haben es die Grünen. Sie kamen auf nur 67 Stimmen. Abgeschlagen mit nur 24 Stimmen landest die SPD auf dem vorletzten Platz.

Die Beteiligung an der Kommunalwahl lag in Wieck bei 68,4 Prozent.



Timo Richter