Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Vorpommern-Rügen Kleinstes Wahllokal ist mobil
Thema Specials Kommunalwahl 2014 Vorpommern-Rügen Kleinstes Wahllokal ist mobil
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:57 25.05.2014
Gerald Galke mit den Stimmzetteln für die Kreistags- und die Wahl der Bergener Stadtvertretung vor dem Baucontainer, in dem die Thesenvitzer gestern ihre Stimmen abgaben. Quelle: Udo Burwitz
Anzeige
Bergen

Inselweit das einzige mobile Wahllokal stand Sonntag in Thesenvitz, einem Ortsteil von Bergen auf Rügen. Hier geben die Einwohner schon seit 1996 bei Wahlen ihre Stimme in einem Baucontainer ab.

Ein Zweier-Tisch für die Wahlleitung, drei Urnen, jeweils eine für die Europa-, die Kreistags- und die Wahl der Bergener Stadtvertretung, dazu noch eine Wahlkabine – gerade so passte das für einen ordnungsgemäßen Wahlablauf notwendige Inventar der Länge nach in den Container.

Anzeige

Acht Dörfler kämpfen um den Einzug in die Stadtvertretung. Dazu ist laut einem der Kandidaten eine hohe Wahlbeteiligung nötig.



Jens-Uwe Berndt