Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Vorpommern-Rügen Malte Preuhs am Jasmunder Bodden erneut gekürt
Thema Specials Kommunalwahl 2014 Vorpommern-Rügen Malte Preuhs am Jasmunder Bodden erneut gekürt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:45 25.05.2014
Seit mehr als einem Jahrzehnt Bürgermeister in Buschvitz: Malte Preuhs
Seit mehr als einem Jahrzehnt Bürgermeister in Buschvitz: Malte Preuhs Quelle: Udo Burwitz
Anzeige
Buschvitz

In der Gemeinde Buschvitz wird Malte Preuhs weiterhin die Amtsgeschäfte als Bürgermeister führen. Von 113 abgegebenen Stimmen bei der Wahl zum neuen Gemeindeoberhaupt konnte er 85 auf sich vereinen. Preuhs, der Mitglied der Wählergemeinschaft Bündnis für Rügen (BfR) ist und das Ehrenamt bereits in der zurückliegenden Legislaturperiode bekleidete, war der einzige Kandidat zur Bürgermeisterwahl in der Gemeinde am Kleinen Jasmunder Bodden.

Die bleibt eine BfR-Hochburg, für die Wählergemeinschaft schafften Ralf Sommerlatt (81 Stimmen), Eckhard Niemann (58), Romy Krempien und Robert Paul (jeweils 37 Stimmen) bei der Wahl der neuen Gemeindevertretung den Einzug in die Volksvertretung. Die komplettieren Marija Elsner (Linke,47 Stimmen) und Uwe Timm (CDU,39 Stimmen) nach dem vorläufigen Endergebnis.



Udo Burwitz