Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
8°/ 4° Regenschauer
Thema Specials OZ-Weihnachtsaktion „Helfen bringt Freude“ Grevesmühlen

Helfen bringt Freude: Grevesmühlen sammelt für Kirchenheizung und Freibadverein.

Liebe Leserinnen und Leser der OSTSEE-ZEITUNG,

Die strahlenden Kinderaugen in der Weihnachtszeit, das gehört im Dezember einfach dazu, ebenso wie die vielen Lichter und die zahlreichen Veranstaltungen wie die Adventsmärkte und Andachten. Die Nikolai-Kirche in Grevesmühlen ist Jahr für Jahr der zentrale Ort der Veranstaltungen zum Jahresende in der Region. Ein wunderbares Gebäude mit viel Geschichte, jeder Menge Platz und einer faszinierenden Akkustik. Leider jedoch immer noch ohne Heizung. Das wollen wir mit Ihrer Hilfe ändern. Etliche Firmen und Privatpersonen haben bereits für die Heizung im Kirchenschiff gespendet, mit der OZ-Weihnachtsaktion wollen wir unseren Beitrag dazu leisten, dass die Grevesmühlener Kirche noch attraktiver und im Winter endlich beheizt wird.

Ein Teil der Spenden geht in diesem Jahr auch an den Freibadverein in Grevesmühlen, der seit Jahren sehr erfolgreich Schwimmunterricht für Kinder anbietet. Leider können sich nicht alle Eltern den Eigenanteil dafür leisten. Und hier wollen wir zusammen mit den OZ-Lesern helfen, dass noch mehr Kinder schwimmen lernen und damit auch den Sommer im Freibad genießen können.

Michael Prochnow
Leiter Lokalredaktion Grevesmühlen

Kontodaten:

  • Freibadverein Grevesmühlen
  • IBAN: DE 67 1405 1000 1006 0282 65
  • BIC: NOLADE21WIS
  • Verwendungszweck: OZ-Weihnachtsaktion Helfen bringt Freude
  • Evangelische Kirchgemeinde Grevesmühlen
  • IBAN: DE81 1406 1308 0001 1246 84
  • BIC: GENODEF1GUE
  • Verwendungszweck: OZ-Weihnachtsaktion Helfen bringt Freude

Mit dem Geld der OZ-Weihnachtsaktion „Helfen bringt Freude“ werden die Schwimmkurse für Kinder und Erwachsene in Grevesmühlen (Nordwestmecklenburg) günstiger. Die Kurse im Freibad starten im Juni.

17.02.2020

Abo-Shop - Abo bestellen

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten oder digital als E-Paper am Bildschirm: Die Ostsee-Zeitung bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Seit 2017 neuer Rekord: Bei der OZ-Weihnachtsaktion „Helfen bringt Freude“ kamen insgesamt 9600 Euro zusammen – deutlich mehr als in den Jahren zuvor. Profitieren werden davon der Freibadverein und die evangelisch-lutherische Kirchgemeinde.

08.01.2020

Die OSTSEE-ZEITUNG hat in diesem Jahr wieder mit der traditionellen Weihnachtsaktion „Helfen bringt Freude“ Geld für Menschen und Tiere gesammelt. In diesem Jahr kamen bis Heiligabend 253 984,96 Euro zusammen. Mit dem Geld sollen unter anderem Heizungen installiert, Schwimmkurse angeboten, Mahlzeiten serviert und Wünsche erfüllt werden.

24.12.2019
Grevesmühlen

OZ-Weihnachtsaktion „Helfen bringt Freude“ - Grevesmühlen: 8090 Euro für das Freibad und die Kirche

Viele OZ-Leser in Grevesmühlen und Umgebung (Nordwestmecklenburg) zeigen ein großes Herz und spenden für die Weihnachtsaktion „Helfen bringt Freude“. Finanziell unterstützt werden Schwimmkurse im Freibad und beheizbare Sitzkissen für die Nikolaikirche.

23.12.2019
Anzeige

Wenn Schüler ihr Sparschwein plündern und sich Vereine sowie Institutionen großzügig zeigen, dann ist OZ-Weihnachtsaktionszeit. Die Spendenbox und die Konten füllen sich mehr und mehr. Danke dafür!

17.12.2019

Videos - Alle Videos

Videos aus Rostock und der Region finden Sie im OZ-Video-Center. Darüber hinaus gibt es hier aktuelle Videos zu Nachrichten aus Deutschland und der Welt.

Grevesmühlen

OZ-Weihnachtsaktion „Helfen bringt Freude“ - Blumenhaus Mundt spendet 120 Euro

Schulen, Unternehmen, Politiker: Die Spendenbereitschaft in Grevesmühlen (Nordwestmecklenburg) ist groß. Die OZ-Weihnachtsaktion unterstützt Schwimmunterricht und Kirchenheizung.

13.12.2019
Grevesmühlen

OZ-Weihnachtsaktion „Helfen bringt Freude“ - Spendenkonten für Freibad und Kirche wachsen

Schulen, Unternehmen, Politiker: Die Spendenbereitschaft in Grevesmühlen (Nordwestmecklenburg) ist groß. Für die OZ-Weihnachtsaktion sind bisher rund 4281 Euro zusammengekommen.

11.12.2019

Nadine (38) aus Grevesmühlen (Nordwestmecklenburg) hat nie schwimmen gelernt. Ein Schlüsselerlebnis mit ihrem kleinen Sohn veränderte allerdings ihr Leben. Nun macht sie einen Kurs – aber die Angst bleibt. Dem Thema widmet sich auch der Freibadverein, der in diesem Jahr von der OZ-Weihnachtsaktion „Helfen bringt Freude“ unterstützt wird.

09.12.2019

Die Bäcker und Fleischer haben am Wochenende den Startschuss gegeben für die Spendenaktion der OZ in Grevesmühlen. Finn Filip Kadura hat den Staffelstab übernommen und das Konto um weitere 100 Euro aufgestockt.

04.12.2019